Cheerson CX-30W

Cheerson CX-30W

Wer auf der Suche nach einer Mini-Drohne ist, sollte sich die Cheerson CX-30W mal etwas genauer anschauen. Ausgestattet ist die Drohne mit allen wichtigen Features, die ein Modell in dieser Preisklasse mit sich bringen sollte. Darunter eine 6-Achsen-Gyro-Technologie, ein WiFi-Modul für die Steuerung via App sowie LED-Leuchten für den Nachtflug und eine 0,3 Megapixel Kamera. Die Firma Cheerson hat mehrere Versionen der CX30-Reihe rausgebracht, darunter auch die CX-30W, welche am besten ausgestattet ist. Neben guten Flugeigenschaften besitzt sie die meiste Technik, darunter eine FPV-Funktion (First Person View). Dank der FPV-Funktion sieht der Pilot das Live-Bild der eingebauten Kamera und kann die Mini-Drohne aus einer Cockpit-Perspektive fliegen. Gute Flugeigenschaften machen es auch für Anfänger leicht die Drohne zu fliegen. Nach wenigen Minuten beherrschen auch Anfänger den Flug des kleinen Quadrocopters.

Funktionen der Cheerson CX-30W

Beim Cheerson CX-30W Mini-Quadrocopter handelt es sich um eine Art Sonderausgabe des klassischen CX-30-Modells. Erkennbar ist das am zusätzlichen "W" in der Modellbezeichnung. Das "W" steht dabei zum einen für die Möglichkeit die Drohne mittels WLAN über ein Tablet oder Smartphone steuern zu können. Zum anderen ist sie mit einer leistungsstarken WiFi-Kamera ausgestattet, die mit einer Auflösung von 0,3 MP punktet. So sollten sich schon recht ordentliche Fotos und Videos machen lassen, die dank der WiFi-Funktion sogar live auf Tablet und Smartphone gestreamt werden können (FPV-Funktion). Übertragen werden können die Aufnahmen dabei bereits während der Quadrocopter im Flug ist. Das sorgt für ein tolles Live-Erlebnis. Aufgrund ihrer Maße von 14,8 x 14,8 x 2 cm gehört sie zwar zu den Mini-Drohnen und wiegt gerade einmal 68 Gramm, kann es aber durchaus vom Funktionsumfang mit den größeren Modellen aufnehmen.

Cheerson CX-30W
Cheerson CX-30W

Neben den tollen Features stehen bei einer Drohne natürlich auch die Flugeigenschaften und die Reichweite im Vordergrund. Da die Drohne mittels WLAN-Anbindung gesteuert wird, fällt auch die Reichweite mit ihren ca. 20 Metern etwas knapper aus. Wird diese Reichweite überschritten kann die Drohen nicht mehr gesteuert werden und stürzt ab. Wer die Drohne nur in einem begrenzten Gebiet einsetzen möchte, sollte dies aber durchaus verschmerzen können. Die Stromversorgung übernimmt bei der Cheerson CX-30W ein 3.7V Akku mit einer Kapazität von 700 mAh. Aufgeladen ist dieser nach etwa 50 Minuten und sorgt so für eine Flugzeit von ca. 5 bis 6 Minuten. Auch wenn das Gewicht beim CX-30W sehr gering ausfällt, fliegt er sehr stabil, so dass auch Neulinge mit der Steuerung keinerlei Probleme haben sollten. Für die Stabilität sorgt hier die innovative 6-Achsen-Gyro-Technologie.

Angetrieben wird der Cheerson CX-30W dabei gleich von 4 Elektromotoren, die eine Steuerung in sechs Richtungen und sogar um 360 Grad möglich machen. Loopings und andere Flugmanöver sollten für die Mini-Drohne so kein Problem sein. Ein weiteres Highlight besteht in den integrierten LED-Lichtern, so dass die Drohne auch problemlos für Nachtflüge zum Einsatz kommen kann. Falls es doch mal zu einer ungünstigen Landung kommen sollte, federn die angebrachten Gummifüße den Sturz etwas ab. Erhältlich ist der Mini-Quadrocopter gleich in zwei Farben, nämlich in Weiß/Blau und in Weiß/Grün. Im Lieferumfang sind neben der Drohne alle wichtigen Accessoires enthalten, die man für seine ersten Flugmanöver benötigt. Darunter ein USB-Kabel, ein Schraubendreher, eine Bedienungsanleitung und zwei Sätze Rotorblätter. Ausgeliefert wird der Cheerson direkt montiert, so dass er vor seinem ersten Ausflug lediglich aufgeladen werden muss.

Cheerson CX-30W
Cheerson CX-30W

Fazit

Alles in allem eignet sich der Cheerson CX-30W aufgrund seiner kompakten Maße sowohl für den Indoor- als auch für den Outdoor-Bereich. Er überzeugt zudem durch seine tollen Flugeigenschaften und seine einfache Steuerung via Smartphone und Tablet. Die App kann dabei kostenlos im App-Store heruntergeladen werden und direkt zum Einsatz kommen. Das hat wiederum den Vorteil, dass keine separate Speicherkarte benötigt wird, da alles direkt auf dem Endgerät abgespeichert werden kann. Beachtet werden sollte allerdings, dass es sich bei der CX-30W um kein Spielzeug handelt. Der Hersteller weist ausdrücklich darauf hin, dass die Cheerson CX-30W erst ab einem Alter von 14 Jahren genutzt werden sollte und das Kinder die Drohne generell nur unter Aufsicht eines Erwachsenen bedienen dürfen. Aufgrund ihrer guten Steuerungs- und Flugeigenschaften können selbst unerfahrene den Quadrocopter schnell beherrschen.

Jetzt die Cheerson CX-30W anschauen und kaufen:

Amazon