DJI Mavic Pro Platinum

Bilder sind von DJI

DJI Mavic Pro Platinum

Was gestern noch ein Gerücht war ist heute Wahrheit, DJI präsentierte soeben im Rahmen der IFA Ausstellung die brandneue DJI Mavic Pro Platinum Drohne. Viele spekulierten auf eine Mavic Standard oder Mavic Pro 2 Drohne, es wurde jedoch die Platinum. Die neue DJI Mavic Pro Platinum Drohne ist eigentlich kein völlig neues Modell, sondern vielmehr ein kleines Upgrade der bisherigen DJI Mavic Pro Drohne. Die Optik und die Maße sind identisch. Leicht unterschiedlich ist die Farbe des Quadrocopters , diese ist heller und ähnelt einem Platinfarbton. Vom Funktionsumfang hat sich kaum etwas geändert, es gibt jedoch einige Verbesserungen im Vergleich zum Vorgängermodell. Die neue DJI Mavic Pro Platinum Drohne ist definitiv für alle interessant die sich eh eine Mavic Pro zulegen wollten, wer aber bereits eine Mavic Pro hat wird sich eher nicht für das Nachfolgemodell entscheiden. Die DJI Mavic Pro ist wohl die beliebteste faltbare Drohne und wohl auch die beste Reisedrohne die man kaufen kann. Die faltbaren Propellerarme vereinfachen den Transport und gestalten ihn platzsparender und sicherer.

Kamera und FPV

Viele hatten gehofft, dass die Kameraqualität bei einem Nachfolgemodell der Mavic Pro einen besseren bzw. größeren Bildsensor besitzen wird. Das ist leider nicht der Fall, es handelt sich bei der Kamera der DJI Mavic Pro Platinum Drohne um die gleiche wie bereits bei der Mavic Pro. Diese kann Videos bis mit bis zu 4K Qualität aufnehmen und Fotos in einer 12 Megepixel Qualität schießen. Die Kamera verfügt ebenfalls über das kleine 3-Achsen Gimbal, welches die Bildstabilisierung übernimmt. Eine FPV-Funktion ist natürlich auch bei der DJI Mavic Pro Platinum Drohne mit an Bord. Dank der OcuSync Technologie beträgt die Funkreichweite bis zu 7 Kilometern. Das Live-Bild der Kamera kann in Echtzeit auf das Smartphone des Piloten gesendet werden bzw. auch auf der DJI Goggles Brille empfangen werden. Durch die FPV-Funktion sieht der Pilot was die Drohne filmt und bekommt so eine völlig neue Perspektive.

DJI Mavic Pro Platinum
DJI Mavic Pro Platinum

Funktionen und Features

Beim Funktionsumfang hat sich nicht viel getan. Die neue DJI Mavic Pro Platinum Drohne besitzt alle Sensoren der Mavic Pro sowie alle intelligenten Flugmodi. Was sich verbessert hat ist die maximale Flugdauer, diese beträgt nun 30 statt 27 Minuten. Ebenfalls verbessert hat sich der Geräuschpegel des Quadrocopters, diese sinkt um 60% und ist um 4 dB (Dezibel) leiser als vorher. Besonders beim Starten und Landen soll der Geräuschpegel deutlich niedriger sein als bei der Mavic Pro. Die längere Flugdauer verdankt die DJI Mavic Pro Platinum Drohne den neuen 8331-Propellern, welche aerodynamischer gestaltet sind und nicht nur die Leistung erhöhen sondern auch weniger Lärm machen. Ein neuer Drehzahlregler (ECS) steigert ebenfalls die Leistung der DJI Mavic Pro Platinum Drohne und sorgt für noch mehr Stabilität. Gleichgeblieben ist übrigens auch die Fernbedienung, welche sehr kompakt ist und eine tolle Bedienbarkeit bietet.

Intelligente Flugmodi

Die DJI Mavic Pro Platinum Drohne besitzt alle intelligenten Flugmodi der Mavic Pro. Es gibt den Follow-Me Modus und ActiveTrack. Bei diesen Modi kann man sich selbst, eine andere Person oder einen Gegenstand filmen lassen ohne die Drohne zeitgleich steuern zu müssen. Beim Point of Interest Modus kann man ein Objekt auswählen, welche die DJI Mavic Pro Platinum Drohne selbstständig umkreist und filmt. Weitere Flugmodi wie der Stativ Modus oder der Cinematic Modus helfen dem Piloten sanftere und bessere Luftaufnahmen zu machen. Das bewährte nach vorne und unten gerichtete Anti-Kollisionssystem ist auch bei der DJI Mavic Pro Platinum Drohne vorhanden und sorgt für einen sicheren Flug. Return-To-Home Funktion und diverse andere Fail-Safe Funktionen schützen die Drohne und den Piloten vor unangenehmen Situationen.

DJI Mavic Pro Platinum
DJI Mavic Pro Platinum

Fazit

Vieles ist gleichgebleiben, aber einiges wurde verbessert. Die neue DJI Mavic Pro Platinum Drohne lohnt sich besonders für alle die sich eh eine Mavic Pro zulegen wollten. Beide Modelle sind wohl die besten faltbaren Drohnen und Reisedrohnen die man sich zur Zeit kaufen kann. Sie sind praktisch und einfach im Umgang und bieten extrem viel für ihr Geld. Das Preis-Leistungsverhältnis der DJI Mavic Pro Platinum Drohne ist sehr attrativ und fair. Es lohnt sich DJI Care Refresh (Zusatzversicherung) abzuschließen wenn man die DJI Mavic Pro Platinum Drohne kauft. Besonders Anfängern raten wir diese Zusatzversicherung an. Auch die Mavic Pro Platinum kann man zusammen mit der DJI Goggles nutzen. Besonders bei den beiden Mavic Pro Modellen lohnt sich die DJI Goggles, da man in der Kombination die meisten Funktionen und Features der FPV-Brille nutzen kann. Die DJI Mavic Pro Platinum Drohne besitzt zwar weniger Neuerungen als sich manch einer gewünscht hat, aber ist dennoch eine tolle aufregende Drohne aus dem Hause DJI.

Jetzt die DJI Mavic Pro Platinum Drohne
anschauen und kaufen:

DJI Store