Eachine E51

Bilder sind von Eachine

Eachine E51

Der Trend der faltbaren Multicopter scheint nicht abzubrechen. Die neue Eachine E51 Drohne ist ein Mini Quadrocopter mit faltbaren Propellerarmen. Faltbare Drohnen erfreuen sich zurzeit größter Beliebtheit und es kommen immer mehr Modelle auf den Markt. Die Eachine E51 Drohne ist nicht Eachines erster faltbarer Quadrocopter, die chinesische Firma hat bereits ein ähnliches Modell auf den Markt gebracht. Die neue Eachine E51 Drohne ist relativ klein aber besitzt erstaunlich viele Funktionen und Features. Die faltbaren Propellerarme und die relativ gute Kamera machen dieses Quadrocopter mit einem exzellenten Preis-Leistungsverhältnis sehr attraktiv. Besonders Anfänger profitieren von diesem neuen Quadrocopter, da sie nicht viel investieren müssen und dennoch eine tolle Drohne bekommen. Die Propeller wurden extrem stabil und gleichzeitig flexibel konzipiert, so dass sie den ein oder anderen Crash und Absturz verzeihen.

Kamera und FPV

Die kleine Eachine E51 Drohne besitzt eine 720p HD Kamera, mit der man tolle Fotos und Videos aufnehmen kann. Ein einstellbarer Kamerawinkel von 45 Grad ermöglicht eine gewisse Anpassung für die Luftaufnahmen. Eine Bildstabilisierung ist leider nicht vorhanden, aber das ist bei dem Kaufpreis auch nicht realisierbar. Dafür ist eine FPV-Funktion integriert (First Person View). Die Live-Bilder der HD Kamera werden in Echtzeit auf das Smartphone des Piloten gesendet. Dieser kann die Drohne aus einer Cockpitperspektive steuern. Die passende App gibt es für iOS und Android Smartphones kostenlos (bitte auf die verfügbaren Versionen achten). Das Smartphone selbst kann in der Fernsteuerung integriert werden. Es gibt jedoch zwei Versionen der Eachine E51 Drohne, bei der einen ist im Lieferumfang eine Fernsteuerung enthalten und bei der anderen nicht. Steuern kann man den Mini Quadrocopter aber auch nur mit dem eigenen Smartphone.

Eachine E51
Eachine E51

Funktionen und Features

Die Eachine E51 Drohne bietet neben den faltbaren Propellerarmen und der 720p HD Kamera samt FPV-Funktion noch viele weitere Funktionen und Features. Dank eingebauter Barometer und Sensoren kann der Eachine E51 Quadrocopter die Flughöhe und Position selbstständig halten wenn keine Steuerbefehle erteilt werden. So lassen sich schärfere Bilder schießen und der Pilot muss die Höhe nicht ständig korrigieren. Der Headless Mode eignet sich für Anfänger, da sie nicht auf die Flugausrichtung achten müssen. Per Knopfdruck kann die Eachine E51 Drohne zum Ausgangspunkt zurückkehren oder 360° Grad Flips vollführen. Verschieden farbige LED´s zeigen immer die aktuelle Flugausrichtung an. Per Knopfdruck kann der Mini Quadrocopter starten und landen, was den Umgang erleichtert und die Sicherheit erhöht. Mit der Fernbedienung beträgt die Funkreichweite ca. 100 Meter und mit dem Smartphone ca. 30 Meter.

Fazit

Das Design der Eachine E51 Drohne ist gut gelungen und sieht sportlich aus. Es gibt den Quadrocopter mit oder ohne Fernbedienung, steuern kann man ihn auch nur mit dem eigenen Smartphone. Die Version mit Fernbedienung kostet jedoch unwesentlich mehr, ermöglicht eine präzisere Steuerung und ist empfehlenswert. Das Preis-Leistungverhältnis ist extrem stimmig und sehr attraktiv. Die Eachine E51 Drohne ist eine ideale Anfänger Drohne, da man nicht viel investieren muss aber gleichzeitig viele Funktionen und Features erhält. Die Maße des Quadrocopters betragen ausgefaltet 175 x 170 x 50 mm und gefaltet 75 x 165 x 50 mm. Der 750 mAh starke Akku sorgt für eine Flugdauer von ca. 7 Minuten, was akzeptabel in der Preiskategorie ist. Anschließend muss der Akku 90 Minuten lang geladen werden. Wem die Drohne gefällt sollte sich einige Ersatzakkus anschaffen.

Eachine E51