Eachine E53

Bilder sind von Eachine

Eachine E53

Faltbare Drohnen sind ein scheinbar nicht endender Trend, immer mehr Modelle kommen auf den Markt. Bei den meisten werden die Propellerarme seitlich zusammengeklappt bzw. gefaltet. Bei der Eachine E53 Drohne hat man sich für ein neues Design entschieden, die Propellerarme des Quadrocopters werden nach oben geklappt. Dieses Design gab es erst einmal, die Fotokite Phi war die bisher einzige Drohne bei der die Propellerarme nach oben geklappt wurden. Man spart viel Platz beim Transport. Zusammengeklappt könnte die Eachine E53 Drohne knapp in eine Getränkedose passen. Das Design ist sehr gelungen und die faltbaren Propellerarme erleichtern den Transport. Die neue Spielzeug Drohne aus dem Hause Eachine besitzt viele Funktionen und Features.

Kamera und FPV

An Bord der neuen Eachine E53 Drohne befindet sich eine 0,3 Megapixel Kamera. Man kann mit ihr erste Luftaufnahmen machen, aber sollte nicht allzuviel von der Qualität der Aufnahmen erwarten. Es lassen sich Fotos knipsen und Videos aufnehmen. Obwohl die Aufnahmequalität eher niedrig ist reicht die Kamera für Anfänger um die Welt der Kameradrohnen kennen zu lernen. Eine FPV-Funktion ist ebenfalls vorhanden (First Person View). Das Live-Bild der Kamera wird in Echtzeit auf das Smartphone des Piloten gesendet. So kann der Pilot den Eachine E53 Quadrocopter aus einer Cockpitperspektive steuern. Die passende App gibt es kostenlos für iOS und Android Smartphones. Es gibt eine Version mit und eine ohne zusätzliche Fernbedienung. Vor dem Kauf sollte man achten welche angeboten wird.

Eachine E53
Eachine E53

Funktionen und Features

Neben der Kamera, FPV-Funktion und den faltbaren Propellerarmen bietet die Eachine E53 Drohne dem Piloten zahlreiche weitere Funktionen und Features. Dank eingebautem Barometer und Sensoren kann die Drohne ihre Höhe und Position selbstständig halten wenn man keine Steuerbefehle erteilt. Per Touchdruck in der Flug-App kann die Eachine E53 Drohne selbstständig starten, landen oder zum Ausgangspunkt zurückkehren (Return to Home). 360° Grad Flips lassen sich ebenfalls per Touchdruck vollführen. Der integrierte Headless Modus eignet sich bestens für Anfänger, da sie in diesem Flugmodus nicht auf die aktuelle Flugausrichtung achten müssen. Im normalen Flug kann man sich an den LED´s orientieren. An der Unterseite des Quadrocopters sind unterschiedlich farbige LED´s angebracht, die dem Piloten die aktuelle Flugausrichtung anzeigen.

Fazit

Das Design ist innovativ und erfrischend. Die faltbaren Propellerarme vereinfachen den Transport und gestalten ihn platzsparender und sicherer. Ein 6-Achsen Gyro System sorgt für die nötige Stabilität in der Luft. Die Funkreichweite beträgt ca. 50 Meter und die Flugdauer des 350 mAh starken Akkus beträgt ca. 7 Minuten. Die Maße der Eachine E53 Drohne betragen ausgeklappt 230 x 230 x 40 mm und zusammengeklappt 145 x 65 x 58 mm. Der Eachine E53 Quadrocopter wiegt mit Akku nur 70 Gramm. Das Preis-Leistungsverhältnis ist stimmig und attraktiv. Wir hätten uns eine 2 Megapixel Kamera statt die 0,3 Megapixel Kamera gewünscht, aber bei einem Kaufpreis von unter 50 Euro war das scheinbar nicht realisierbar. Der Quadrocopter ist eher klein und handlich und besitzt ein tolles Design.

Eachine E53