Flybrix Lego Drohne

Bilder sind von Flybrix

Flybrix Lego Drohne

Die Firma Flybrix bringt eine einzigartige Drohne auf den Markt. Diese Drohne ist für Kinder und jene die im Herzen jung geblieben sind, denn die Flybrix Lego Drohne besteht aus Legobausteinen. Das tolle an dieser Drohne ist, dass man sie selber baut. Wir alle kennen wohl Legobausteine und deren Vorteile. Die Kreativität wird gefördert, denn man konzipiert, baut und testet das fertige Produkt. Genau das kann man auch mit dem „Flybrix Make Your Own Drone Kit Using Lego Brix“ Paket machen. Man baut eine Drohne die tatsächlich fliegen kann, es sind Experimente möglich was das Design betrifft und wenn bei einem Crash etwas kaputt geht kann man alles ganz einfach wieder aufbauen. Etwas Besseres gibt es kaum für Kinder. Es ist zwar ein Aufbauplan vorgegeben, genauso wie bei einem Lego Modell, aber wie auch bei dem Modell kann man der eigenen Fantasie freien Lauf lassen.

Grenzenlose Fantasie

Die Flybrix Lego Drohne ist in 15 Minuten zusammengebaut. Man muss lediglich die Teile zusammenbauen, die Kabel verbinden und schon kann der Flug beginnen. Es gibt 2 Versionen der Flybrix Lego Drohne, die eine wird mit dem Smartphone gesteuert und die andere mit einer Fernbedienung. Die 2 Versionen unterscheiden sich lediglich in der Art der Steuerung, die restlichen Teile sind gleich. Der Vorteil bei der Steuerung durch eine Fernbedienung ist eine etwas direktere Steuerung. Mit dem Smartphone kann man die Flybrix Lego Drohne jedoch auch sehr gut steuern. Bei dem Modell handelt es sich um einen Octocopter, es besitzt 8 Propellerarme. In den Paketen sind alle Teile enthalten die man für den Zusammenbau und Flug benötigt. Man benötigt keine weiteren Teile und hat keine Extrakosten. Man kann jedoch bei Bedarf weitere Zusatzteile bei Flybrix bestellen.

Flybrix Lego Drohne
Flybrix Lego Drohne

Benutzerfreundlich

Die Flybrix Lego Drohne ist extrem benutzer- und kinderfreundlich gestaltet. Wir alle wissen wie stabil Legosteine sind und dass sie nur schwer kaputt gehen. Das ist ein großer Pluspunkt bei dieser Drohne. Bei Abstürzen und Crashs gehen bei normalen Drohnen manchmal Teile kaputt. Diese müssen ersetzt werden. Bei der Flybrix Drohne ist das anderes. Wenn sie gegen die Wand fliegt und auseinander fällt kann man sie einfach wieder zusammenbauen. Anfänger können sich an die Bauanleitung halten, während Fortgeschrittenen die Möglichkeit gegeben ist zu experimentieren was noch möglich mit dem Kit ist. Die Möglichkeiten sind nur durch die Fantasie begrenzt. Man kann experimentieren mit welcher Bauweise die Drohne noch flugfähig bleibt. Legobausteine bringen Kindern bei ihre Fantasie zu nutzen und fördern technisches Denken.

Fazit

Wir sind von der Flybrix Lego Drohne begeistert. Sie gibt Eltern die Möglichkeit mit ihren Kindern eine echte Drohne zu bauen. Väter können mir ihren Söhnen ein Drohnenprojekt starten und eine Drohne vom ersten Legostein an aufbauen. Dank der Open-Source-Software können Fortgeschrittene Änderungen vornehmen, Einstellungen verändern und Tuning betreiben. Im Kit ist ein 96Mhz ARM© Cortex©-M4 Prozessor enthalten. Barometer und Magnetometer sorgen für stabile Flugeigenschaften. LED´s sind ebenfalls vorhanden und zeigen dem Piloten die Flugausrichtung an. Wer möchte kann die Drohne sogar mit einem GPS-Kit ausstatten. Die Leistung der Propeller lässt sich dank der Open-Source-Software verbessern, so dass die Drohne auch mit einem leicht höheren Abfluggewicht noch flugfähig bleibt. Das alles ist jedoch kein Muss, sondern eine Option. Wenn man will kann man sie auch so wie das Kit ist zusammenbauen und fliegen. Besonders toll ist, dass man auch seine alten Legosteine mit der Flybrix Drohne kombinieren kann.

Flybrix Lego Drohne
Flybrix Lego Drohne