Bild ist von FLYPRO

Flypro X400

Die Flypro X400 ist eine qualitativ hochwertige Drohne. Sie ist sehr leicht zu bedienen und muss nicht erst zusammengebaut werden. Der kleine Quadrocopter besitzt einen bürstenlosen Motor und wird in Handarbeit hergestellt. Die Drohne besteht aus einem hochwertigen Materialmix aus Metall und Kunststoff und gilt als sehr robust. Die Flypro X400 kann in kurzer Zeit via USB-Verbindung aufgeladen werden. Die Einsatzdauer in der Luft bewegt sich zwischen 8 und 12 Minuten. Dank einer einfachen Bedienung ist die Drohne ohne Einschränkungen für Einsteiger geeignet. Da es sich um keinen Bausatz handelt, kann die Flypro X400 direkt für den Flug verwendet werden. Alle Teile werden im Voraus zusammengebaut und ausführlich getestet.

Im Detail handelt es sich bei der Flypro X400 um einen Mini Multicopter. Die kompakte Minidrohne besitzt eine Reihe nützlicher Funktionen. Diese kommen Anfängern sowie Fortgeschrittenen zugute und machen den Einsatz der Flypro X400 abwechslungsreich. Die Drohne verfügt über einen qualitativ hochwertigen Propeller aus Carbon und diese sorgt für eine hohe Stabilität beim Fliegen. Der Motor besitzt einen Drehzahlregler und arbeitet bei niedrigen Temperaturen. Dadurch wird die Abnutzung gering gehalten. Die Benutzer können die Drohne in verschiedenen Modi fliegen. Dank einer intelligenten Schaltung und der Orientierungskontrolle wird das Fliegen einfacher und sicherer. Dank dieser Funktionen können auch Einsteiger direkt mit dem Fliegen beginnen. Durch die zusätzlichen gelben Landing Pods gelingt es spielend die Drohne sicher zu landen. Abstürze sind auf jeden Fall sehr selten.

Falls die Flypro X400 doch einmal stürzt, dann schützt das robuste Gehäuse zuverlässig vor Schäden. Mit einem Gewicht von nur 500 Gramm ist die Drohne zwar sehr leicht, hält aber einiges aus. Die Flypro X400 wird mit einem Kamera Gurt geliefert. Dank diesem kann eine Kamera ohne großen Aufwand an der Drohne befestigt werden. Die kompakte Drohne kann somit direkt mit einer GoPro Kamera oder mit anderen Geräten verwendet werden. Dank des robusten Gehäuses bleiben die Bildübertragungen stabil und wackelfrei. Alternativ zur GoPro lässt sich an der Drohne auch ein Smartphone montieren. Auch ein GPS-Modul kann auf diese Art verwendet werden. Der kabellose AV Transmitter ist optional und macht die Drohne zu einem noch vielfältigeren Fluggerät. Bildübertragungen auf Smartphones und Tablet-PCs sind möglich und bringen zusätzlichen Spaß beim Fliegen.

Eine 2200 mAh starke Batterie stellt die Stromversorgung der Flypro X400 sicher. Diese kann nach dem Flug via USB-Kabel wieder aufgeladen werden. In nur einer Stunde ist die Batterie wieder voll. Im Lieferumfang der Flypro X400 Drohne befindet sich eine Fernbedienung. Die Verbindung zwischen Drohne und Bedienung erfolgt über 2.4GHz. Die Fernbedienung erklärt sich von selbst und macht die Steuerung so einfach wie möglich. Zusätzliches Zubehör, wie ein Akku Ladegerät oder ein GoPro Gurt sind optional erhältlich. Mit der Flypro X400 ist dem Hersteller eine leicht zu bedienende sowie professionelle Drohne gelungen. Diese besticht mit ihrer kompakten und robusten Bauweise. Mit an Bord sind viele Funktionen, die das Fliegen einfacher und sicherer machen. Die Drohne ist schnell geladen und bleibt ausreichend lange in der Luft. Dank verschiedener Erweiterungsmöglichkeiten macht die kleine Drohne auch auf lange Sicht viel Spaß.

Bild ist von FLYPRO