Holybro Shuriken 250

Bilder sind von Holybro

Holybro
Shuriken 250

Sogenannte FPV-Racer werden immer beliebter, es handelt es sich um Multicopter die man für Drohnenrennen einsetzt. Es wird eine Strecke abgesteckt, oftmals baut man Hindernisse und Ringe auf die die Piloten umfliegen oder durchfliegen müssen. FPV-Rennen sind wie Motorsportrennen, nur das dabei Drohnen eingesetzt werden welche sich duellieren. Es macht Spaß sich mit seinen Freunden ein spannendes FPV-Rennen zu liefern. Es gibt mittlerweile sogar schon Weltmeisterschaften, wo sich die besten FPV-Piloten um hohe Gewinnsummen duellieren. Auch im privaten Bereich gibt es immer mehr Faszination für die rasanten Rennen mit Drohnen. Man benutzt keine herkömmlichen Drohnen und Kameradrohnen, sondern speziell für FPV-Rennen ausgelegte Drohnen. Diese besitzen zwar auch eine Kamera, diese muss jedoch nicht in 4K aufnehmen und viele Funktionen besitzen. Die FPV-Drohne soll möglichst leicht, robust und schnell sein. Eine Kamera ist jedoch zwingend nötig, damit der Pilot auf seiner FPV-Brille bzw. FPV-Bildschirm sieht wo lang er gerade fliegt.

Rasante Rennen

Mithilfe einer FPV-Brille sieht der Pilot das Live-Bild der Kamera, und das in Echtzeit. Diese Funktion ermöglicht das Steuern einer Drohne aus der Cockpitperspektive. Wir möchten euch heute die Holybro Shuriken 250 Drohne vorstellen. Sie wurde für FPV-Rennen konzipiert und macht einen tollen Eindruck. Die verbauten Materialien sind hochwertig und es wurde viel Wert auf Detailtreue und hochwertige Komponenten wie Karbon und Fiberglas gelegt. Die Holybro Shuriken 250 Drohne ist der Nachfolger der Holybro Shuriken 180. Bei dem neuen Modell handelt es sich um ein ARTF-Modell, nicht um ein RTF-Modell. Es ist nicht alles im Lieferumfang enthalten um sofort loszufliegen (Almost Ready To Fly). Darum ist die Holybro Shuriken 250 Drohne nicht für Anfänger gedacht, sondern für Fortgeschrittene die bereits Kenntnisse besitzen und sich nicht scheuen an der Drohne herum zu schrauben. Im Lieferumfang sind der Rahmen, eine Kamera, der Flug-Chip und die Antenne enthalten. Was noch benötigt wird ist ein Akku und eine Fernbedienung, wer FPV-Rennen machen will benötigt noch eine FPV-Brille.

Holybro Shuriken 250
Holybro Shuriken 250

Fazit

Obwohl es sich bei der Holybro Shuriken 250 Drohne „nur“ um ein ARTF-Modell handelt ist das Preis-Leistungs-Verhältnis super. Der Pilot kann selbst einen Akku und eine Fernbedienung nach eignen Wünschen wählen, dabei sind kaum Grenzen gesetzt. Verschickt wird die Holybro Shuriken 250 Drohne in einem ansehnlichen und funktionalen Transport-Case. Die Drohne wiegt ohne Akku 465 Gramm. Die Holybro Shuriken 250 Drohne ist eine tolle FPV-Drohne für Fortgeschrittene Piloten. Die verbauten Teile sind allesamt hochwertig und mit Bedacht gewählt worden. Die verbauten Motoren sind leistungsfähig und ermöglichen einen rasanten Flug. Man kann einen 4S 1300 mAh starken Akku mit der Holybro Shuriken 250 Drohne betreiben. Beim separaten Kauf der Fernbedienung sollte man darauf achten welche Fernbedienungen mit der bereits verbauten Technik betrieben werden können. Wenn man eine kaufen möchte die man nicht mit der verbauten Technik betreiben kann muss man sich noch einen entsprechenden Empfänger dazu kaufen.