JJRC-H16-Tarantula

JJRC H16 Tarantula

Die neue Drohne, oder eigentlich Quadrocopter, wie die offizielle Bezeichnung lautet, ist seit ungefähr Mitte 2015 auf dem Markt in Deutschland erhältlich. Der Preis der Drohne liegt zwar im unteren Segment, trotzdem ist der Quadrocopter durchaus nicht nur für Einsteiger interessant, sondern auch für Flyer, die schon Erfahrungen mit anderen Drohnen machen konnten. Im Vergleich zu anderen Drohnen in derselben Preisklasse zeichnet sich die JJRC H16 Tarantula Drohne durch eine relativ hohe Motorenleistung und die Ausstattung mit einer HD Kamera aus. Dank ihrer stärkeren Motoren verträgt sie Wind besser als andere Drohnen mit schwächerem Antrieb und endet nicht so schnell als teurer elektronischer Schrott in einer Baumkrone. Die Drohne ist in den Farben Schwarz-Weiß und Schwarz-Blau erhältlich. Das Gesamtgewicht des Fluggeräts liegt bei etwas mehr als 300 Gramm. Den Antrieb für die 4 Motoren des Quadrocopters liefert eine Batterie vom Typ Li-Po mit einer Kapazität von 1.200 mAh und einer Spannung von 7,4 Volt.

Mit dieser Energiequelle kann die Drohne je nach den vorherrschenden Bedingungen bis zu 8 Minuten in der Luft bleiben. Die Ladezeit des Akkus beträgt ungefähr 90 Minuten. Der Hersteller gibt an, dass man mit der Steuereinheit, die im Frequenzband von 2,4 GHz arbeitet, einen Kontrollradius von 100 Metern hat. In der Praxis berichten viele Flyer aber, dass sich die Drohne selbst noch aus nahezu 200 Metern Abstand ohne Probleme steuern lässt. Zur Grundausstattung der JJRC H16 Tarantula Drohne gehören die Steuereinheit, ein Ladegerät, ein Set mit Ersatzpropellern und Stoßdämpfer für eine sichere Landung. Die Drohne ist zwar nicht mit einem GPS System ausgestattet, verfügt dafür aber eine IOC (intelligent orientation control), dass den Quadrocopter auf Kurs hält und dafür sorgt, dass er nicht auf Nimmerwiedersehen irgendwohin verschwindet.

Zu den Hauptfunktionen der JJRC H16 Tarantula Drohne gehört, dass sie in der Lage ist, eine hoch auflösende Kamera zu tragen. An einer entsprechenden PTZ Montierung kann eine Weitwinkel Kamera mit 5 MP Auflösung und einer Qualität von 1080 x 720 Pixel bei 30 Aufnahmen pro Sekunde oder eine Kamera mit 720 x 720 Pixel bei 2 MP und 60 Aufnahmen pro Minute angebracht werden. Zur Ausstattung der Kameras gehört ein Speicherchip mit einer Kapazität von 8 GB. Die Kameras sind nicht im üblichen Lieferumfang des Quadrocopters enthalten, sondern müssen gesondert bestellt werden. Neugierige Flyer werden an dieser Stelle fragen: kann die JJRC H16 Tarantula Drohne eine GoPro Actioncam tragen? Ja, das ist ohne große Probleme möglich. Mehrere Nutzer haben diese Möglichkeit bereits erfolgreich getestet und Videos darüber ins Netz gestellt. Die JJRC H16 Tarantula Drohne bietet jedoch noch mehr Möglichkeiten. Wer nicht riskieren will, seine teure GoPro zu verlieren oder zu beschädigen, kann stattdessen auch ein günstiges chinesisches Modell verwenden, das beinahe ebenso gute Aufnahmen liefert.

Obwohl besonders die Aufnahmen der 5 MP Kamera gestochen scharf sind, wirken sie teilweise doch recht unruhig, weil ein ordentlicher Bildstabilisator fehlt. Die JJRC H16 Tarantula Drohne ist auch für Flüge in der Nacht geeignet, da zu ihrer Ausrüstung mehrere starke LED Leuchten gehören, die bei Bedarf eingeschaltet werden können. Dadurch bleibt die Drohne auch in der Dunkelheit und bei schlechten Lichtverhältnissen gut sichtbar und kann nicht so schnell verloren gehen. Die LED Lichter können darüber hinaus zur Orientierung der Drohne eingesetzt werden, da man an Ihnen die Ausrichtung (Vorne und Hinten) der Drohne erkennt. Die JJRC H16 Tarantula Drohne ist eine interessante Neuerscheinung aus China. Sie überzeugt vor allem durch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und bietet Funktionen, die in den meisten Fällen nur in Quadrocoptern einer höheren Preisklasse zu finden sind. Dank des relativ starken Antriebs ist sie nicht so empfindlich gegenüber Wind. Die Bedienung ist schnell zu erlernen und die Drohne eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene. Beim Kauf sollte man auf die Version achten, um keine alte Version zu kaufen.

JJRC-H16-Tarantula

Jetzt die JJRC H16 Drohne anschauen und kaufen:

Amazon