JJRC H36

Bilder sind von JJRC

JJRC H36

Die chinesische Firma JJRC baut schon seit langem RC-Modelle, darunter auch schon länger zahlreiche Drohnenmodelle. JJRC konzentriert sich dabei auf Spielzeug-Drohnen, Hobby-Drohnen und semiprofessionelle Drohnen im unteren Preissegment. Die Drohnen sind meistens nicht teuer, bieten dem Piloten tolle Möglichkeiten und sind perfekt für Anfänger geeignet. Ein tolles Preis-Leistungsverhältnis zeichnet die meisten Drohnen aus dem Hause JJRC aus, so auch der neue JJRC H36 Quadrocopter. Das Modell ist ein Mini-Quadrocopter und besitzt extrem gute Flugeigenschaften. Das Hauptaugenmerk liegt nur im Flug, darum kommt diese Mini-Drohne ohne Kamera oder FPV daher. Es wurde viel Wert auf Leistung und Robustheit gelegt. Die Bauweise verzeiht zahlreiche Abstürze und Zusammenstöße. Gerade Anfängern passiert zu Beginn der ein oder andere Unfall bei der Erlernung der Steuerung. Die JJRC H36 Drohne verzeiht einem die meisten ohne dabei Schaden zu nehmen.

Funktionen

Ein integriertes 6-Achsen Gyro-System sorgt für eine tolle Stabilität in der Luft. Die JJRC H36 Drohne besitzt eine Rückkehrfunktion. Per Knopfdruck an der mitgelieferten Fernbedienung kann man sie bequem zurückkehren lassen ohne sie selbst steuern zu müssen. Von dieser Funktion profitieren vor allem Anfänger. Dem Piloten stehen mehrere Flugmodi zur Verfügung. Es gibt einen langsamen Flugmodus, welcher sich für Anfänger eignet um die Steuerung der Drohne kennen zu lernen. Für Fortgeschrittene gibt es einen schnellen Flugmodus, bei dem die Steuerung direkter und zackiger ist. Ein Headless-Modus ist ebenfalls mit an Bord. Bei diesem muss der Pilot nicht auf die aktuelle Flugausrichtung achten, was gerade für Anfänger ideal ist. An der Drohne sind verschieden farbige LED montiert, welche dem Piloten die Flugausrichtung (vorne/hinten) anzeigen und darüber hinaus Flüge in der Dämmerung oder Nacht ermöglichen.

JJRC H36
JJRC H36

Features

Der Propellerschutz wird nicht wie bei vielen Drohnen montiert, sondern ist bereits fest im Gehäuse der JJRC H36 Drohne integriert. Dadurch ist er noch robuster und schützt zuverlässig die empfindlichen Propeller. Per Knopfdruck kann die JJRC H36 Drohne Kunststücke vollführen, sie kann 360° Grad Flips in 4 verschiedenen Richtungen machen. Das sieht spektakulär aus und bringt Abwechslung in den Flug. Die mitgelieferte Fernbedienung funkt mit 2,4 GHz, was üblich bei Drohnenmodellen ist. Die Funkreichweite beträgt 30 Meter, sie kann zwar weiter fliegen doch die beste Qualität erhält man bei einer maximalen Flugentfernung von 30 Metern. Die Steuerung ist sehr direkt und wird auch von Anfängern schnell verinnerlicht. Im ansonsten großzügigen Lieferumfang sind leider nicht die Standardbatterien für die Fernbedienung enthalten. Die JJRC H36 Drohne ist ein RTF-Modell (Ready To Fly). Man muss nichts zusammenbauen bzw. schrauben. Sobald der Akku aufgeladen ist kann man mit der Drohne fliegen.

Fazit

Neben den tollen Flugeigenschaften macht der extrem niedrige Kaufpreis diese Mini-Drohne so attraktiv. Die JJRC H36 Drohne kostet gerademal ca. 20 Euro, was wirklich enorm günstig ist. Bei einem so tollen Kaufpreis macht man nichts verkehrt. Anfänger können für wenig Geld die Steuerung einer Drohne kennenlernen und sich später eine teurere Drohne anschaffen. Die Tatsache, dass der JJRC H36 Quadrocopter keine Kamera besitzt, stört nicht weiter. Die Kameras bei günstigen Drohnen sind in der Regel eher von schlechterer Qualität und machen keine besonders guten Aufnahmen. Sie genügen zwar um einen Eindruck von Kameradrohnen zu bekommen aber die Aufnahmen sind verwackelt und in geringer Qualität. Die JJRC H36 Drohne misst gerademal 8,5 x 8,5 x 3 cm und ist ein echtes Fliegengewicht. Der 150 mAh starke Akku sorgt für eine maximale Flugdauer von 5 Minuten. Es lohnt sich Ersatz-Akkus anzuschaffen wenn einem die Drohne gefällt.

JJRC H36

Jetzt die JJRC H36 Drohne anschauen und kaufen:

Amazon