JJRC H39WH Cygnus

Bilder sind von JJRC

JJRC H39WH Cygnus

Die Firma JJRC baut seit langer Zeit erfolgreich diverse RC-Modelle, darunter sind auch viele bekannte Multicopter vertreten. Die Drohnen aus dem Hause JJRC sind aus den Kategorien Spielzeug- und Hobbydrohnen und bieten ein tolles Preis-Leistungsverhältnis an. Die Multicopter von JJRC eignen sich besonders für Anfänger. Diese bekommen für wenig Geld viel Drohne geboten und können sich günstig die Welt der Mulitcopter anschauen und erleben. Die neue JJRC H39WH Cygnus Drohne springt auf den nicht zu enden scheinenden Trend der faltbaren Drohnen auf und besitzt ebenfalls faltbare Propellerarme. Diese lassen sich für einen besseren und platzsparenderen Transport einklappen. Die Optik des neuen Quadrocopters ist gelungen und das Design ist ansprechend. Farblich gibt es die neue JJRC H39WH Cygnus Drohne in Schwarz-Gelb und Weiß-Gelb.

Kamera und FPV-Funktion

An Bord der neuen JJRC H39WH Cygnus Drohne ist eine 720p HD Kamera, mit der man bereits tolle Luftaufnahmen machen kann. Es lassen sich Fotos und Videos aufnehmen, die eine gute Qualität haben. Eine Bildstabilisierung ist nicht vorhanden, aber das lässt sich bei dem Kaufpreis auch nicht realisieren. Ebenfalls an Bord ist eine FPV-Funktion (First Person View). Die Live-Bilder der HD Kamera werden in Echtzeit auf das Smartphone des Piloten gesendet wenn man das möchte. Die passende App gibt es kostenlos für iOS und Android. Man sieht was die Kamera aufnimmt und kann die JJRC H39WH Cygnus Drohne so aus einer Cockpitperspektive steuern. Dies erlaubt eine völlig neue Perspektive der eigenen Umgebung. JJRC hat sich für eine 2 MP Kamera entschieden, was wir positiv finden. Viele Kameras in dem Preissegment besitzen geringere Auflösungen. Das empfangene FPV-Bild besitzt ebenfalls eine 720p HD Qualität.

JJRC H39WH Cygnus
JJRC H39WH Cygnus

Funktionen und Features

Neben den faltbaren Propellerarmen und der 720p HD Kamera besitzt die JJRC Drohne viele weitere tolle Funktionen und Features. Eingebaute Barometer und Sensoren ermöglichen es dem JJRC H39WH Cygnus Quadrocopter selbstständig auf der Stelle zu schweben und dabei die Höhe und Position zu halten. Ein integrierter Headless Modus vereinfacht Anfängern die Steuerung, da sie in diesem Modus nicht auf die aktuelle Flugausrichtung achten müssen. Per Knopfdruck bzw. Touchdruck kann die JJRC H39WH Cygnus Drohne zum Ausgangspunkt selbstständig zurückkehren oder coole 360° Grad Flips vollführen. Die nötige Flugstabilität erlangt der Quadrocopter dank des modernen 6-Achsen Gyro Systems. Man kann die JJRC H39WH Cygnus Drohne mit der mitgelieferten Fernbedienung steuern oder das eigene Smartphone nutzen und den Quadrocopter mit virtuellen Sticks steuern. Die mitgelieferte Fernbedienung lässt sich auseinander ziehen, so dass das eigene Smartphone integriert werden kann.

Fazit

Die neue JJRC H39WH Cygnus Drohne ist ein toller Quadrocopter aus dem Hause JJRC. Ein tolles Design und eine robuste Bauweise samt vieler Funktionen und Features machen ihn attraktiv für Anfänger und Fortgeschrittene. Das Preis-Leistungsverhältnis ist stimmig und attraktiv. Die Flugdauer des 600 mAh starken Akkus beträgt ca. 9 Minuten, was überdurchschnittlich gut ist. Die Ladedauer des Akkus beträgt 90 Minuten, es lohnt sich Ersatz-Akkus anzuschaffen wenn einem die JJRC H39WH Cygnus Drohne gefällt. Die Flugreichweite beträgt 150 Meter und das Gewicht beträgt 195 Gramm. Die Maße des Quadrocopters betragen eingeklappt 180 x 175 x 55 mm und ausgeklappt 500 x 420 x 140 mm. Der Lieferumfang ist sehr großzügig gestaltet, leider fehlen jedoch wie immer die Standard Batterien für die Fernbedienung. Die JJRC H39WH Cygnus Drohne ist ein tolles Anfänger-Modell mit einem exzellenten Preis-Leistungsverhältnis.

JJRC H39WH Cygnus

Jetzt die JJRC H39WH Cygnus Drohne
anschauen und kaufen:

Amazon