Parrot Airborne Cargo Drone

Bild ist von Parrot

Parrot Airborne Cargo Drone

Vor kurzem hat der Hersteller Parrot gleich 13 neue Minidrohnen vorgestellt. Alle Modelle lassen sich via Tablet und Smartphone steuern. Unter diesen neuen Produkten ist auch die Parrot Airborne Cargo Drone , die in zwei verschiedenen Farb-Variationen auf den Markt kommen wird. Zu den besonderen Features dieser Drohne gehören eine abnehmbare Hülle aus Polyamit, wodurch sie individualisierbar ist. Die Parrot Airborne Cargo Drone ist die neueste Entwicklung des Drohnen-Herstellers Parrot. Sie ist besonders kompakt und leicht. Bedient werden kann sie wahlweise via Tablet oder Smartphone über Bluetooth Smart und zwar via App mit dem Namen "FreeFlight 3", die kostenlos für Android- und iOS-Modelle zur Verfügung steht. Positiv fällt zudem auf, dass sie nicht nur draußen sondern auch drinnen eingesetzt werden kann. Die Propeller der Parrot Airborne Cargo Drone können mit der mitgelieferten Hülle aus Polyamid gegen Stöße und andere Einflüsse geschützt werden.

Des Weiteren punktet die Drohne durch ihre innovative Technik, die durch ein 3-Achsen-Gyroskop und ein 3-Achsen-Beschleunigungssensor ermöglicht wird. So kann jede Neigung und Bewegung analysiert und dementsprechend via Autopilot korrigiert werden. Zu den weiteren Ausstattungs-Features gehört außerdem eine vertikale Kamera. Diese schießt alle 16 Millisekunden ein Bodenbild, um es mit dem vorher geschossenen Bild zu vergleichen, so dass die Geschwindigkeit bestimmt werden kann. Über diese Kamera können natürlich auch Fotos geschossen werden und auf dem internen Speicher abgelegt werden. Hinzu kommen ein Ultraschallsensor und ein Drucksensor, welche die Flughöhe der Drohne kontrollieren. Dies ist bis zu einer Höhe von 4 Metern möglich.

Die maximale Geschwindigkeit beträgt bei der Parrot Airborne Cargo Drone 18 km/h. Der Flashspeicher beläuft sich auf 1 Gigabyte und die Snapshot-Kamera kann Fotos in einer Qualität von 480 x 640 Pixeln schießen. Beim Parrot Airborne Cargo Drone-Akku handelt es sich um ein Lithium-Polymer-Modell mit einer Kapazität von 550 mAh. Dieser hält mit Hülle bis zu 7 Minuten und ohne bis zu 9 Minuten. Positiv fällt die Schnellladung mit einer Dauer von knapp 25 Minuten auf. Dafür wird aber ein 2.6A Ladegerät benötigt, welches nicht im Lieferumfang enthalten ist. Wichtig sind natürlich auch immer die Maße und diese belaufen sich mit Hülle auf 180 x 185 x 40 mm, bei einem Gewicht von 63 Gramm. Ohne Hülle misst die Parrot Airborne Cargo Drone 150 x 150 x 40 mm, bei einem Gewicht von 54 Gramm.

Erhältlich ist die Airborne Cargo Drone in 2 Versionen und zwar Travis und Mars. Die Travis Drohne ist in Anthrazit/Gelb und die Mars-Version in Weiß gehalten. Der Lieferumfang umfasst bei der Parrot Airborne Cargo Drone die Drohne, eine Hülle, ein USB/Micro USB-Kabel sowie ein Set Sticker und eine Kurzanleitung. Nicht nur Kindern und Jugendlichen wird die Parrot Airborne Cargo Drone viel Spaß bereiten. Mit ihren High-Speed-Flügen und blitzschnellen 90° oder 180° Drehungen wird sie garantiert auch erwachsene Drohnen-Fans beeindrucken. Positiv ist auch, dass ihre Sensoren sofort die Umgebung wahrnehmen, so dass sie automatisch den Motor startet, wenn man sie in die Luft wirft. Erhältlich wird sie zu einem Preis von rund 99 Euro sein.

Parrot Airborne Cargo Drone

Bild ist von Parrot

Jetzt die Parrot Airborne Cargo anschauen und kaufen:

Amazon