Parrot Mambo FPV

Bilder sind von Parrot

Parrot Mambo FPV

Vor einiger Zeit präsentierte die Firma Parrot ihren Quadrocopter Mambo. Dieser zeichnet sich durch vielfältige Gadgets aus, die man optional mit der Drohne betreiben kann. Bisher gab es z.B. einen Greifarm mit dem man Gegenstände greifen und transportieren konnte oder eine Kanonen mit der man kleine Kugeln verschießen konnte. Die Gadgets lassen sich problemlos und schnell montieren. Das neueste Gadget für die Mambo ist eine FPV Kamera. FPV steht für First Person View. Die Live-Bilder der Kamera können in Echtzeit auf dem Smartphone des Piloten angeschaut werden. So erhält man eine völlig neue Perspektive. Die neue Parrot Mambo FPV Drohne besitzt eine solche FPV Kamera, welche man bequem auf der Drohne montieren kann.

Kamera und FPV

Die Kamera der Parrot Mambo FPV Drohne kann Fotos schießen und Videos aufnehmen. Die Luftaufnahmen haben eine 720p HD Qualität, was bereits ausreichend für eine gute Qualität ist. Die Aufnahmen können sich sehen lassen, eine Bildstabilisierung ist jedoch nicht vorhanden. Dadurch sind die Aufnahmen und das FPV-Bild nicht immer wackelfrei und gerade. Man kann Videos in einer 720p HD Qualität bei 30 FPS (Frames Per Second) aufnehmen. Die Qualität ist ausreichend für den vorgesehenen Zweck, die Parrot Mambo FPV eignet sich jedoch nicht für qualitativ hochwertige Luftaufnahmen. Die Kamera ist eher ein witziges Gadget und den vorhandenen Einsatzzweck vollkommen ausreichend.

Parrot Mambo FPV
Parrot Mambo FPV

Flypad und Cockpitglasses 2

Bei der Parrot Mambo FPV Drohne ist eine Fernbedienung im Lieferumfang enthalten. Sie erhöht die Funkreichweite und ermöglicht eine präzisere Steuerung. Das Design ist gelungen und das Gewicht angenehm. Das Fliegen macht mit dem Flypad mehr Freude und gestaltet sich präziser und angenehmer. Für eine immersive Flugerfahrung ist bei der Parrot Mambo FPV Drohne die Parrot Cockpitglasses 2 FPV-Brille dabei. Man klemmt das eigene Smartphone in die Cockpitglasses 2 und schon hat man eine FPV-Brille. Dank der Brille und der FPV-Funktion kann man die Parrot Mambo FPV Drohne aus einer Cockpitperpektive steuern und erhält eine völlig neue Perspektive.

Fazit

Die Parrot Mambo FPV Drohne ist eigentlich kein neuer Quadrocopter. Lediglich die optionale Kamera ist neu, welche man auf der Mambo montieren kann. Die Parrot Mambo FPV Drohne soll Ende September 2017 käuflich sein und wird 179 Euro kosten. Im Lieferumfang der Parrot Mambo FPV Drohne ist der Mambo Quadrocopter, die Flypad Fernbedienung und die Cockpitglasses 2 Brille enthalten. Jeder muss selbst entscheiden ob das Preis-Leistungsverhältnis angemessen und attraktiv ist. Die Flugdauer beträgt maximal 10 Minuten. Die Maße betragen mit Stoßdämpfern 180 x 180 mm und das Gewicht beträgt mit Kamera 73 Gramm. Dank Sensoren und einer nach unten gerichteten Kamera kann die Parrot Mambo FPV Drohne ihre Höhe und Position selbstständig halten (Schwebeflugfunktion).

Parrot Mambo FPV