Parrot Mambo

Bilder sind von Parrot

Parrot Mambo

Parrot präsentierte kürzlich die Parrot Disco Drohne. Bei der Disco handelt es sich um einen Nurflügler, welcher lange in der Luft bleiben kann und durch schütteln gestartet wird. Nun präsentierte Parrot 2 neue Drohnen, es sind die Spielzeugdrohnen Parrot Swing und Parrot Mambo. Der neue Quadrocopter Mambo ähnelt vom Design der Parrot Rolling Spider oder Parrot Cargo Drone, besitzt aber neue Features und Funktionen. Die Parrot Mambo Drohne ist eine Spielzeugdrohne und kann sowohl innen als auch außen geflogen werden. Sensoren und ein Gyro-System sorgen für ausreichend Flugstabilität. Eine nach unten gerichtete Kamera hilft ebenfalls bei der Stabilität und hält die Drohne selbstständig auf Höhe. Die verbauten Materialien sind, wie immer bei Parrot, sehr hochwertig und auf Stabilität ausgelegt. Die Parrot Mambo Drohne übersteht den ein oder anderen Absturz oder Crash problemlos. Wer mag kann einen Propellerschutz montieren.

Kanone und Greifarm

Der Parrot Mambo Quadrocopter besitzt eine montierbare Kanone, welche kleine Plastikkugeln verschießen kann. Es passen immer 6 Kugeln in die Kanone. Über die Free Flight App auf dem Smartphone oder per Knopfdruck an der neuen Parrot Flypad Fernbedienung kann man alle 1,5 Sekunden eine Kugel abfeuern. Im Lieferumfang sind 50 der kleinen Plastikkugeln enthalten. Mit der Kanone kann man alleine oder mit mehreren Schieß-, Ziel- und Geschicklichkeitsübungen durchführen. Die Kugeln sind 6 mm groß und weich, daher sollen sie keine Schäden in der Wohnung anrichten. Verbunden wird die Kanone über Parrots patentiertes USB System. Das zweite Feature bei der neuen Parrot Mambo Drohne ist ein kleiner Greifarm, welchen man ebenfalls an der Drohne montieren kann. Mit dem Greifarm kann man kleine und bis zu 4 Gramm schwere Dinge greifen. Der Greifarm eignet sich zum überbringen von kleinen Zettelnachrichten oder zum Aufsammeln der Kanonenkugeln. Über die App oder übers Flypad kann man den Greifarm öffnen und schließen.

Parrot Mambo
Parrot Mambo

Fazit

Mit der neuen Parrot Mambo Drohne besitzt Parrot einen weiteren Quadrocopter im Angebot. Er ordnet sich in die Kategorie der Minidrohnen und Spielzeugdrohnen ein. Die Kanone und der Greifarm sind nette Gimmicks, man kann mit beiden viel Spaß haben. Mit dem 550 mAh starken Akku kann man maximal 9 Minuten lang fliegen (8 Minuten mit Gimmicks oder Propellerschutz). Der Akku muss 30 Minuten lang aufgeladen werden. Die neue Parrot Mambo Drohne ist ein RTF-Modell (Ready To Fly), sobald der Akku aufgeladen ist kann der Flugspaß beginnen. Mit Propellerschutz betragen die Maße der Drohne 18 x 18 cm. Ohne Gimmicks und Propellerschutz wiegt die Parrot Mambo Drohne 63 Gramm. Gesteuert wird die Mini-Drohne aus dem Hause Parrot mit einem Smartphone samt kostenloser Free Flight App für iOS und Android. Wer möchte kann sie auch optional mit dem neuen Parrot Flypad steuern, welche 39 Euro kostet. Bei der Parrot Swing ist das Flypad bereits im Lieferumfang enthalten, bei der Mambo Drohne kann man sie optional dazu kaufen.

Jetzt die Parrot Mambo Drohne anschauen und kaufen:

Amazon

Parrot Mambo