Syma X20 Rocket

Bilder sind von Syma

Syma X20

Die Firma Syma stellt seit vielen Jahren erfolgreich Spielzeug- und Hobbydrohnen her. Die bekanntesten Modelle sind Modelle der X5 und X8 Reihe (X5C, X5SW, X8C, X8G, X8W & Co.). Nun bringt Syma einen neuen Mini-Quadrocopter heraus, es handelt sich um die Syma X20 Drohne. Die Drohne ist klein und passt auf die Handfläche. Die Syma X20 Drohne ist in den Farben Weiß oder Schwarz erhältlich und ist erstaunlich günstig, für ca. 25 Euro bekommt man eine fantastische Spielzeugdrohne mit vielen Funktionen und Features. Die Drohnen von Syma zeichnen sich durch eine gute Robustheit aus und verkraften den ein oder anderen Absturz oder Crash problemlos. Die Syma X20 Drohne besitzt einen bereits vormontierten Propellerschutz. Dieser schützt die empfindlichen Propeller. Propeller gehen an Drohnen am schnellsten bei einem Crash kaputt, im Handel bekommt man jedoch günstig Ersatz.

Keine Kamera

Bei der Optik der Drohne denkt man zunächst, dass vorne eine Kamera verbaut ist. Das ist jedoch nicht der Fall. Die Syma X20 Drohne eignet sich nur zum Fliegen. Man sollte jedoch bedenken, dass die Kameras von so günstigen Drohnen in der Regel nicht besonders gute Luftaufnahmen machen. Sie eignen sich nur um erste Aufnahmen zu machen, welche einem einen kleinen Einblick in die Welt der Kameradrohnen geben. Es lässt sich jedoch verschmerzen, dass die Syma X20 Drohne keine Kamera besitzt. Der kleine Quadrocopter besitzt dafür zahlreiche andere Funktionen, auch einige die die meisten Mini-Quadrocopter nicht besitzen. Diese Drohne eignet sich extrem gut in die Welt der Drohnen reinzuschnuppern. Man erhält eine sehr günstige Drohne mit tollen Flugeigenschaften, so kann man die Steuerung und das Flugverhalten von Drohnen kennenlernen.

Syma X20 Rocket
Syma X20 Rocket

Funktionen und Features

Die tollste Funktion der Syma X20 Drohne dürfte wohl die Schwebeflugfunktion sein. Nur die wenigsten Mini-Drohnen besitzen eine solche Funktion. Sobald der Pilot keine Steuerbefehle erteilt bleibt die Drohne auf der aktuellen Position und der aktuellen Flughöhe stehen und hält diese selbstständig. Das kommt speziell Anfängern zugute. Ein integrierter Headless Mode vereinfacht ebenfalls Anfängern das Erlernen der Steuerung einer Drohne. Beim Headless Mode muss man nicht auf die aktuelle Flugausrichtung achten. Per Knopfdruck an der mitgelieferten Fernbedienung kann man die Syma X20 Drohne aufsteigen und landen lassen. All diese Funktionen sind extrem anfängerfreundlich und vereinfachen den Umgang mit der Drohne. Tricks beherrscht die kleine Drohne auch, per Knopfdruck kann sie 360° Grad Flips vollführen.

Fazit

Die neue Syma X20 Drohne eignet sich aufgrund ihrer geringen Größe auch bestens für Indoorflüge. Bei Outdoorflügen sollte kein zu starker Wind wehen. Die Drohne kostet nur ca. 25 Euro, was bei dem Funktionsumfang ein wirklich tolles Preis-Leistungsverhältnis ist. Die Flugdauer beträgt ca. 5 Minuten, so dass es sich lohnen kann Ersatz-Akkus anzuschaffen um länger fliegen zu können bevor die Akkus erneut jeweils ca. 50 Minuten lang geladen werden müssen. Die mitgelieferte Fernbedienung hat eine neue Optik und besitzt eine Funkreichweite von ca. 20 Metern. Die Maße der Syma X20 Drohne betragen gerademal 10,5 x 10,5 x 2,5 cm. Der Mini-Quadrocopter passt so bequem auf die Handfläche. An der Unterseite angebrachte LED´s zeigen dem Piloten die aktuelle Flugausrichtung an und ermöglichen darüber hinaus Flüge in der Dämmerung bzw. Nacht.

Syma X20 Rocket

Jetzt die Syma X20 Drohne anschauen und kaufen:

Amazon