Syma X22W

Bilder sind von Syma

Syma X22W

Die neueste Drohne aus dem Hause Syma ist der Syma X22W Quadrocopter. Das Design ähnelt der X20- und X21-Reihe aber weist dennoch markante Unterschiede auf. Die große Produktpalette von Syma enthält sehr viele Spielzeug- und Hobbydrohnen. Die meisten besitzen ein exzellentes Preis-Leistungsverhältnis. Die berühmteste Drohne aus dem Hause Syma dürfte wohl immer noch die X5C sein, seit diesem Modell sind von Syma jedoch viele Modelle auf den Markt gekommen, die wesentlich mehr können als die veraltete X5C. Dies trifft auch auf die brandneue Syma X22W zu. Das Design ist gelungen und sie steckt voller moderner Funktionen und Features. Normalerweise bringt Syma mehrere Varianten eines Modells auf den Markt, es ist jedoch nicht bekannt ob es eine Syma X22 (ohne Kamera) oder Syma X22C (mit einer besseren Kamera aber ohne FPV) geben wird.

Kamera und FPV

Die Syma X22W besitzt eine Kamera samt FPV-Funktion. Mit der 0,3 Megapixel starken Kamera kann man bereits erste Erfahrungen mit Kameradrohnen machen. Es lassen sich Fotos schießen und Videos aufnehmen. Mit an Bord ist auch eine FPV-Funktion. Dank ihr kann man die Syma X22W Drohne aus einer Cockpitperspektive steuern. Dafür wird das Live-Bild der Kamera mithilfe von WIFI in Echtzeit auf das Smartphone des Piloten gesendet. Dieser sieht was die Drohne filmt und kann sie aus einer Cockpitperspektive steuern. Die Reichweite der FPV-Übertragung beträgt leider nur 15 Meter. Für Abfänger genügt das jedoch vollkommen, genauso wie die Qualität der Kamera. Eine Bildstabilisation ist nicht vorhanden, was sich aber bei dem günstigen Kaufpreis der Syma X22W Drohne auch nicht realisieren lässt. Es handelt sich um eine Spielzeugdrohne, welche sich gut für Anfänger eignet.

Syma X22W
Syma X22W

Funktionen und Features

Neben der Kamera und FPV-Funktion besitzt die neue Syma X22W viele weitere Funktionen und Features. Steuern kann man die Syma X22W mit der mitgelieferten Fernbedienung oder mit dem eigenen Smartphone. Die passende App gibt es kostenlos für iOS und Android. Bei der Flight Plan Funktion kann man den Quadrocopter mit Wischbewegungen in der App steuern. Dank eingebauter Barometer und Sensoren kann der Quadrocopter auf der Stelle schweben und dabei die Position und Höhe selbstständig halten. Der intergrierte Headless Modus eignet sich für Anfänger, da man in diesem Modus nicht auf die aktuelle Flugausrichtung achten muss. Per Knopfdruck, bzw. Touch in der App, kann die Syma X22W Drohne selbstständig starten oder landen. Auf die gleiche Weise lassen sich 360° Grad Flips vollführen, was cool aussieht.

Fazit

Neben vielen positiven Eigenschaften besitzt die Syma X22W Drohne auch einige kleine Mankos. Die Flugdauer des 400 mAh starken Akkus beträgt nur 5 Minuten, viele Drohnen der gleichen Klasse besitzen eine Flugdauer von ca. 7-8 Minuten. Die Funkreichweite beträgt nur 25 Meter, wobei die FPV-Funkreichweite nur 15 Meter beträgt. Für Anfänger ist das jedoch nicht weiter dramatisch, da man sie so in jedem Fall im unmittelbaren Sichtfeld hat. Die Flugeigenschaften der Syma X22W Drohne sind definitiv gut und stabil. Das gelingt durch ein modernes 6-Achsen Gyro System. Der Akku muss 90 Minuten lang geladen werden und es empfiehlt sich definitiv Ersatz-Akkus anzuschaffen wenn einem der Quadrocopter gefällt. Die Maße der Syma X22W Drohne betragen 144 x 142 x 31 mm. Diesen Quadrocopter gibt es in den Farben Schwarz und Weiß, das Design ist ansprechend und gelungen.

Syma X22W

Jetzt die Syma X22W Drohne anschauen und kaufen:

Amazon