Syma X8SC

Bilder sind von Syma

Syma X8SC

Syma bringt zwei neue Quadrocopter auf den Markt, es handelt sich um die Modelle X8SC und X8SW. Wir möchten Dir hier die Syma X8SC Drohne vorstellen. Die berühmteste Syma Drohne dürfte wohl die X5C sein, seit ihrer Veröffentlichung brachte Syma viele neue und verbesserte Modelle auf den Markt, die besten sind die Modelle der X5- und X8-Reihe. Die Syma X8SC bietet tolle Flugeigenschaften und besitzt viele Funktionen und Features. Die X8-Modelle sind eher größere Drohnen und besitzen alle eine Kamera, so auch die neue X8SC Drohne. Die Fernbedienung wurde für die zwei neuen Modelle überarbeitet und kommt schicker und handlicher daher. Das Design der neuen X8-Modelle hat sich nur minimal geändert, das ist jedoch nicht weiter tragisch.

Kamera

Die neue Syma X8SC besitzt eine 1 Megapixel Kamera, mit der man Fotos und Videos aufnehmen kann. Mit ihr gelingen tolle Luftaufnahmen, man sollte jedoch keine Full-HD Qualität erwarten. Das lässt sich bei dem niedrigen Kaufpreis der Drohne nicht realisieren. Sie eignet sich jedoch perfekt um erste Luftaufnahmen zu machen und in die Welt der Kameradrohnen reinzuschnuppern. Die Kamera ist fest verbaut und verfügt über kein Gimbal. Die Aufnahmen sind daher je nach Flug- und Windbewegung nicht wackelfrei. Die Syma X8SC verfügt über keine FPV-Funktion, wer diese Funktion nutzen möchte kann auf die neue Syma X8SW zurückgreifen. Bei der FPV-Funktion kann der Pilot die Drohne aus einer Cockpitperspektive steuern, die Bilder der Kamera werden dabei in Echtzeit auf das Smartphone des Piloten gesendet.

Syma X8SC
Syma X8SC

Funktionen und Features

Per Knopfdruck kann die neue X8SC starten und landen, das kommt speziell Anfängern zugute. Die X8SC Drohne besitzt eine Schwebeflugfunktion. Eingebaute Barometer ermöglichen dem Quadrocopter das Schweben auf der Stelle. Die Drohne hält dabei selbstständig die aktuelle Position und Flughöhe. Sobald man die Flugsticks loslässt schwebt sie eigenständig auf der Stelle, so lassen sich perfekte Fotos schießen. Ein integrierter Headless-Mode vereinfacht die Steuerung, man muss nicht auf die aktuelle Flugausrichtung des Quadrocopters achten. Von dieser Funktion profitieren Anfänger am meisten. Im normalen Flugmodus erleichtern die hellen LED´s in zwei verschiedenen Farben die Erkennung der aktuellen Flugausrichtung. Per Knopfdruck an der Fernbedienung kann die Syma X8SC spektakuläre 360° Grad Flips vollführen.

Fazit

Die Flugreichweite der mit 2,4 GHz funkenden Fernbedienung beträgt ca. 70 Meter. Ein Akku mit einer Leistung von 2000 mAh sorgt für eine Flugdauer von ca. 8-10 Minuten. Der Akku muss etwa 150 Minuten lang aufgeladen werden bevor man erneut fliegen kann. Es lohnt sich Ersatz-Akkus anzuschaffen wenn einem die Drohne gefällt, so kann man länger fliegen bevor man die Akkus erneut aufladen muss. Die neue Syma X8SC hat die Maße 50 x 50 x 19 cm (mit Propellerschutz), was recht groß ist. Ein Indoor-Flug sollte daher nur von geübten Piloten durchgeführt werden. Am besten fliegt man diese recht große Drohne nur draußen bei ausreichendem Platz. Uns gefällt die neue Syma X8SC Drohne, sie reiht sich in das tolle Portfolio von Syma ein und erweitert das Sortiment um eine weitere tolle Drohne.

Syma X8SC

Jetzt die Syma X8SC Drohne anschauen und kaufen:

Amazon