Walkera Rodeo 150

Bilder sind von Walkera

Walkera Rodeo 150

Bei dem Walkera Rodeo 150 FPV Racer handelt es sich um eine kleine und sehr stylische FPV Race Drohne. Sie besitzt alles was man dafür braucht. Der Mini-Quadrocopter ist flink, agil, sehr wendig, besitzt eine Kamera und FPV-Funktion. Die Optik ist extrem gelungen, das futuristische Aussehen der Drohne ist einzigartig und überzeugt. Es sind viele Anschlüsse vorhanden, so dass man z.B. Empfänger oder Antennen austauschen kann wenn man anderes Equiptment nutzen möchte. Walkera schränkt in der Hinsicht den Piloten nicht ein, was wir gut finden. Alles was man benötigt ist jedoch vorhanden, so dass man direkt mit dem Fliegen beginnen kann sobald derHauptakku aufgeladen ist. Aufgrund der Größe eignet sich die Walkera Rodeo 150 Drohne für In- und Outdoorflüge. Draußen kann man das Potenzial des schnellen Flitzers jedoch besser ausnutzen.

Kamera und FPV

Für ein FPV-Rennen ist eine Kamera samt FPV-Funktion Pflicht. Bei der FPV-Funktion werden die Live-Bilder der Kamera in Echtzeit dem Piloten zur Verfügung gestellt. Diese kann man z.B. auf einer FPV-Brille empfangen. Grundsätzlich lässt sich das FPV-Signal auch auf das Smartphone bzw. Tablet empfangen, bei echten FPV-Rennen nutzen die Piloten jedoch eine FPV-Brille. Da bei FPV-Rennen die Drohne nicht immer zwingend im Sichtbereich fliegt macht eine FPV-Brille Sinn. Die Kamera der Walkera Rodeo 150 kann vertikal im Winkel verstellt werden, und zwar von -10 - +45 Grad. Bei der Kamera handelt es sich um eine Sony HD Kamera mit einem 110° Grad Weitwinkelobjektiv. Die Funkfrequenz für die FPV-Funktion liegt bei 5,8 GHz. So kommt sie mit der Frequenz für die Steuerung der Drohne nicht in Konflikt, welche 2,4 GHz beträgt. Die Live-Bilder sind in einer guten Qualität.

Walkera Rodeo 150
Walkera Rodeo 150

Funktionen und Flugverhalten

Das Flugverhalten der Walkera Rodeo 150 ist sehr gut gelungen für eine so kleine Drohne. Sie fliegt flink und ist sehr wendig. Anfänger sollten vorerst mit einer Anfängerdrohne die Steuerung kennenlernen bevor sie mit der Walkera Rodeo 150 fliegen. Die Steuerung ist grundsätzlich einfach, doch aufgrund der Schnelligkeit und agilen Flugweise braucht man etwas Erfahrung. Die F3 Flugsteuerung (Flight Controller) erlaubt individuelle Anpassungen am Computer. So kann jeder Pilot die Walkera Rodeo 150 individuell und optimal anpassen. Die futuristische und sehr gelungene Bauweise schützt alle elektronischen Komponenten bestmöglich und sieht dabei noch gut aus. Das Flugverhalten profitiert ebenfalls von der Bauweise. Gesteuert wird die Walkera Rodeo 150 Drohne mit der DEVO 7 Fernbedienung. Über ihr kann man alles Nötige einstellen und steuern.

Fazit

Wer einen schnellen und äußerst gutaussehenden FPV-Racer sucht wird mit der Walkera Rodeo 150 Drohne viel Spaß haben. Der 2S Lipo Akku mit 850 mAh sorgt für eine Flugdauer von 8 Minuten. Die DEVO 7 Fernsteuerung hat eine Reichweite von 300 Metern was vollkommen ausreicht um flinke FPV-Rennen auszutragen. Die Maße der Walkera Rodeo 150 Drohne sind 137 x 148 x 77 mm. Loopings beherrscht die flinke Walkera Rodeo 150 Drohne ebenfalls. Der Lieferumfang ist großzügig und beinhaltet alles was man für den Flug braucht. Was für echte FPV-Rennen noch fehlt ist eine FPV-Brille. Der Käufer hat jedoch die Wahl welche FPV-Brille er mit der Walkera Rodeo 150 Drohne nutzen möchte. Die Aufrüstoptionen sind ebenfalls Nutzerfreundlich, so dass der Pilot einige Komponenten austauschen kann wenn er möchte. Die Optik ist einfach genial und sehr futuristisch. Es macht einfach Freude den kleinen Flitzer anzuschauen. Die Antennen können für einen besseren Transport eingeklappt werden.

Walkera Rodeo 150

Jetzt die Walkera Rodeo 150 anschauen und kaufen:

Amazon