WLtoys Q393 Dragonfly 2

Bilder sind von WLtoys

WLtoys Q393 Dragonfly 2 Drohne

Die Firma WLtoys baut seit vielen Jahren erfolgreich diverse RC-Modelle. Mittlerweile sind auch viele Multicopter im Portfolio der chinesischen Firma. Die meisten Drohnen im Sortiment sind Spielzeug- und Hobbydrohnen, welche es in verschiedenen Größen gibt. Von der Nanodrohne bis zum großen Quadrocopter ist alles dabei. Das neueste Modell ist die WLtoys Q393 Dragonfly 2 Drohne, welche recht beachtliche Funktionen und Features besitzt. Das Design ist gelungen und einzigartig. Die Bauweise ist robust, so dass der ein oder Crash und Absturz verziehen wird. Die neue WLtoys Q393 Dragonfly 2 Drohne gibt es in 2 verschiedenen Versionen. Diese unterscheiden sich bei der Kamera und der FPV-Funktion. Die 2 MP Version besitzt eine 2 MP Kamera und das FPV-Bild kann auf das eigene Smartphone übertragen werden. Bei der 5 MP Version kann man Aufnahmen mit einer 5 MP Qualität machen und das FPV-Bild wird auf einen mitgelieferten LCD Monitor gesendet.

Kamera und FPV

Je nachdem welche Version man kauft kann man Fotos mit einer 2 oder 5 Megapixel Qualität schießen. Bei beiden Modellen kann man Videos in einer 720p HD Qualität aufnehmen. Preislich unterscheiden sich die zwei Modelle nur minimal, so dass man auch ruhig die etwas teurere und bessere Variante kaufen kann. Eine FPV-Funktion (First Person View) besitzen beide Varianten der WLtoys Q393 Dragonfly 2 Drohne. Bei der günstigeren muss man das eigene Smartphone für die Übertragung der Kamerabilder verwenden. Das Smartphone lässt sich an der Fernbedienung montieren. Bei der teureren 5 MP Version ist im Lieferumfang ein LCD Display enthalten, welches man ebenfalls an der Fernbedienung montieren kann. Bei der FPV-Funktion wird das Live-Bild der Kamera in Echtzeit auf das Smartphone bzw. LCD Bildschirms des Piloten gesendet. Dieser kann die Drohne dann aus einer Cockpitperspektive steuern.

WLtoys Q393 Dragonfly 2
WLtoys Q393 Dragonfly 2

Funktionen und Features

Neben der Kamera und FPV-Funktion besitzt die WLtoys Q393 Dragonfly 2 Drohne weitere tolle Funktionen und Features. Per Knopfdruck an der Fernbedienung kann die Drohne automatisch starten und landen. Beim Headless Modus braucht der Pilot nicht auf die aktuelle Flugausrichtung achten, das kommt speziell Anfängern zugute. Angebrachte LED´s in verschiedenen Farben ermöglichen Flüge in der Dämmerung oder Nacht. Darüber hinaus zeigen sie dem Piloten immer die aktuelle Flugausrichtung an. Per Knopfdruck lassen sich 360° Grad Flips vollführen, was spektakulär aussieht. Eine Schwebeflugfunktion ist ebenfalls mit an Bord. Leider funktioniert diese nicht mithilfe von GPS sondern eingebauten Barometern. Die Drohne hält ihre Höhe und Position sobald man keine Steuerbefehle erteilt. Die Schwebeflugfunktion ist bei GPS leider wesentlich genauer als mit Barometern.

Fazit

Die Flugdauer beider Versionen beträgt ca. 10-13 Minuten was für eine Drohne dieser Kategorie recht ordentlich ist. Die Maße betragen bei beiden Versionen 50 x 50 x 10,5 cm, was relativ groß ist. Die Funkreichweite beträgt bei der 5 MP Version ca. 150 Meter, die 2 MP Version hat eine Reichweite von ca. 100 Metern. Der Akku muss 200 Minuten lang aufgeladen werden, was recht lange ist. Wem die WLtoys Q393 Dragonfly 2 Drohne gefällt sollte sich Ersatz-Akkus anschaffen um länger fliegen zu können bevor sie erneut aufgeladen werden müssen. Die WLtoys Q393 Dragonfly 2 Drohne bietet dem Piloten zahlreiche tolle Funktionen und Features. Dieser Quadrocopter besitzt viele Funktionen, die es noch vor 1-2 Jahren nur in hochwertigen und teuren Drohnen gab. Das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr attraktiv, besonders Anfänger werden sich über diese Drohne freuen. Die 2 MP Version gibt es bereits für unter 100 Euro, die 5 MP Version kostet etwas über 100 Euro.

WLtoys Q393 Dragonfly 2