XK Stunt X350

XK Stunt X350

Bei der XK Stunt X350 handelt es sich um eine professionelle Drohne mit zahlreichen innovativen Technik-Features. Darunter unter anderem ein 3D-Lock-Modus, ein 6-Achsen-Gyrosensor sowie einen leistungsstarken 2.200 mAh Li-Polymer-Akku, der für eine ausreichende Flugzeit sorgt. Die Fernbedienung leistet eine Reichweite von sagenhaften 1000 Metern. Auch sonst hat der Hersteller an alles gedacht. Nicht ohne Grund trägt die XK Stunt X350 den Zusatz Airdancer. Schon der gut durchdachte Lieferumfang macht schnell deutlich, dass es sich bei der XK Stunt X350 definitiv um eine Drohne für erfahrene Piloten handelt. Neben dem Quadrocopter befinden sich im Paket nämlich ein Sender, ein Akku, ein Ladegerät, zwei Paar Propeller, ein Landing Skid Set sowie ein Werkzeug-Set und ein englisches Handbuch. Ein echter Hingucker ist auch das Design, welches größtenteils im edlen Weiß mit roten und schwarzen Abstufungen gehalten ist. So macht die Drohne auch optisch einiges her.

Funktionen der XK Stunt X350

Als Material kommt hochwertiges und besonders strapazierfähiges PC und ABS zum Einsatz. Hinzu kommt, dass das Design und der Aufbau nicht nur aus optischen Gründen so konzipiert wurden sondern auch um die Wartung und Entnahme einfacher zu gestalten. So kann das Modell schnell vom 3D- in den 6G-Modus wechseln. Falls der Sender verloren geht sorgt der 6G-Modus außerdem für eine angemessene Flugstabilität. Der 3D-Modus eignet sich wiederum bestens für Anfänger, die sich in ihren ersten Flugkünsten üben wollen, da der Modus die Drohne stabil in der Luft hält. An FPV hat der Hersteller bei diesem Modell natürlich auch gedacht. Dabei handelt es sich um First-Person-View, was bedeutet, dass das Modell aus der Sicht des Piloten gesteuert werden kann, falls eine Kamera zum Einsatz kommt. Das ist für den 3D-Kunstflug natürlich eine wichtige Eigenschaft. Strom wird vom leistungsstarken Li-Polymer-Akku geliefert, der eine Kapazität von 2.200 mAh aufweist.

XK Stunt X350
XK Stunt X350

So wird eine Flugzeit von 12 bis 18 Minuten ermöglicht. Aufgeladen ist der Akku innerhalb von 1,5 bis 2 Stunden. Ein Highlight bildet zudem die 2,4 GHz Fernbedienung, diese weist beim XK Stunt X350 nämlich eine stolze Reichweite von einem Kilometer auf. Ergänzt wird dies durch den starken 2212/1400 KV Brushless-Hauptmotor wobei es sich um einen bürstenlosen Motor handelt. Dabei besteht der Motor aus einem feststehenden Stator (feststehend und unbeweglich) und einem beweglichen Rotor, welche keinen elektrischen Kontakt aufweisen. Die sonst üblichen Schleifringe und Bürsten sind hier nicht vorhanden, so dass der Motor deutlich langlebiger ist, weil durch den nicht vorhandenen mechanischen Abrieb kein Verschleiß entsteht. Insgesamt misst der XK Stunt X350 Quadrocopter 305 x 305 x 210 Millimeter und das bei einem Gewicht von 770 Gramm.

Fazit

Wie bereits erwähnt hat der Hersteller bei der XK Stunt X350 Drohne an alles gedacht. Sei es an ein optisch ansprechendes Design, einer soliden und hochwertigen Verarbeitung bis hin zu innovativen technischen Leistungseigenschaften und Funktionen. Der Lieferumfang ist großzügig angelegt, was bei diesem Preis selbstverständlich sein sollte. Ein weiteres Highlight stellt die 2.4 GHz Fernbedienung dar, die mit ihrer Reichweite von 1 Kilometer ebenfalls überzeugt. Die Flugzeit beträgt 12 bis 18 Minuten, was bei Modellen in diesem Segment keine Seltenheit ist. Auch wenn die Drohne aufgrund ihrer Funktionen und der Ausstattung für Profi-Piloten gedacht ist, können sich unter Aufsicht auch noch unerfahrene Piloten an ihren ersten Flugmanövern üben. Möglich macht das der 3D-Modus, der in diesem Fall die XK Stunt X350 stabil in der Luft hält. Grundsätzlich darf der Quadrocopter von Jugendlichen ab 14 Jahren geflogen werden. In jedem Fall sollte ein erfahrener Erwachsener bei Anfängern immer mit Rat und Tat zur Seite stehen. Der Hersteller macht auch nochmals darauf aufmerksam, dass es sich beim XK Stunt X350 um kein Spielzeug handelt.

XK Stunt X350

Jetzt die XK Stunt X350 Drohne anschauen und kaufen:

Amazon