Yuneec Tornado H920 Plus

Bilder sind von Yuneec

Yuneec Tornado H920 Plus

Yuneec hat neben der kürzlich veröffentlichten Typhoon H520 Drohne einen neuen Hexacopter auf den Markt gebracht, es handelt sich um die Yuneec Tornado H920 Plus Drohne. Der neue H920 Plus Hexacopter besitzt 6 Propellerarme und ist für semiprofessionelle und professionelle Anwendungen konzipiert worden. Die verbauten Materialien sind hochwertig und die Optik der neuen Drohne ist stimmig. Die Drohne kann dank der neuen CGO4 Kamera atemberaubende Fotos und Videos aufnehmen, mit dieser Drohne kann man hochwertige Luftaufnahmen kreieren. Für einen besseren Transport können die Propellerarme nach unten geklappt werden, so dass man die Yuneec Tornado H920 Plus Drohne einfacher und sicherer transportieren kann. Die Größe der Drohne ist schon beachtlich.

Kamera und FPV

Die neue Yuneec Tornado H920 Plus Drohne besitzt eine moderne 4K Kamera, es handelt sich um die neue CGO4 Kamera. Sie wurde eigens für die H920 Plus entwickelt und bietet dem Piloten tolle Möglichkeiten für Luftaufnahmen. Die Aufnahmen werden durch ein 3 Achsen Gimbal stabilisiert. Dadurch erhält man nahezu komplett wackelfreie Luftaufnahmen. Flug-, Eigen- und Windbewegungen werden ausgeglichen, das Ergebnis sind wackelfreie und stets gerade Luftaufnahmen. Die Kamera selbst ist das Ergebnis der Zusammenarbeit von Yuneec und Panasonic. Ein 3-fach optischer Zoom erlaubt auch Nahaufnahmen. Die Kamera macht Fotos in einer 16 Megapixel Qualität und Videos in einer 4K Qualität bei 30 FPS (Bilder pro Sekunde). Die FPV-Funktion ermöglicht das Fliegen der Drohne aus einer Cockpitperspektive. Das Live-Bild der Kamera wird in Echtzeit auf den Bildschirm der Fernbedienung gesendet.

Yuneec Tornado H920 Plus
Yuneec Tornado H920 Plus

Funktionen und Features

Die neue Yuneec Tornado H920 Plus Drohne besitzt zahlreiche intelligente Flugmodi. Beim Orbit Mode umkreist die Drohne den Piloten während die Kamera immer ihn gerichtet ist. Ähnlich funktioniert der POI Flugmodus (Point Of Interest). Die Drohne umkreist ein Objekt und behält es immer fest im Blick. Beim Journey Flugmodus entfernt sich die Drohne 90 Meter weit weg und fliegt wieder zurück. Der Pilot ist dabei immer im Blickfeld, so lassen sich tolle Panorama Selfies erstellen. Der Curve Cable Cam Modus ist eine Waypoint-Funktion, die Drohne fliegt vorher abgesteckte Wegpunkte ab während der Pilot die Kamera separat bedienen kann. Eine Return To Home Funktion ist ebenfalls mit an Bord, per Knopfdruck kehrt die Drohne zum Piloten zurück und landet in einem Radius von 8 Metern.

Fazit

Wer möchte kann die neue Yuneec Tornado H920 Plus Drohne mit oder ohne CGO4 Kamera kaufen. Der neue Hexacopter kann mit den Yuneec Kamerasystemen CGO4, CGO3+, CGO3 und CGO-ET betrieben werden. Die maximale Flugdauer der Yuneec Tornado H920 Plus Drohne beträgt mit dem 4000 mAh starken Akku laut Yuneec 24 Minuten. Das Abfluggewicht beträgt 4990 Gramm, es bleibt somit unter 5 Kg was für Hobbyisten wichtig ist. Die Funkreichweite der ST16 Fernbedienung beträgt maximal 1,6 Kilometer. Die Qualität des FPV-Bildes beträgt 720p HD. Die maximale Fluggeschwindigkeit beträgt 40 km/h. Die Yuneec Tornado H920 Plus Drohne eignet sich in erster Linie für semiprofessionelle und professionelle Anwendungen. Mit diesem Hexacopter kann man tolle Luftaufnahmen machen.

Yuneec Tornado H920 Plus