DJI Circle

Bilder sind von DJI

DJI Circle

Der Marktführer für kommerzielle Multicopter, DJI Innovations, hat sich mal wieder etwas einfallen lassen. Für Multicopter ist der neue Service „DJI Circle“ wohl einzigiartig auf der Welt, den so kein anderer Multicopter Hersteller anbietet. DJI Circle ist eine Art VIP Club für Nutzer von DJI Produkten. Man muss jedoch klarstellen, dass sich dieser exklusive VIP Dienst nicht für alle DJI Nutzer geeignet ist. Das Ganze ist nicht ganz billig, wobei man als DJI Circle Mitglied einen tollen und exklusiven Service bekommt, welcher so wohl einzigartig ist. Für diejenigen die jedoch „nur“ eine Phantom oder Mavic Pro besitzen wird dieser Service wenig attraktiv sein. DJI Circle richtet sich eher an Piloten die mit Drohnen Geld verdienen und hochwertige DJI Produkte erworben haben. Manche besitzen gleich mehrere hochwertige DJI Drohnen, welche für die Arbeit benötigt werden. Für diese Piloten könnte der neue DJI Dienst durchaus attraktiv sein. Wer seine DJI Drohne nur für Hobbyzwecke einsetzt wird eher nicht so viel Geld für den neuen DJI Dienst „DJI Circle“ ausgebene.

VIP Club

DJI Circle ist wirklich exklusiv. Man bekommt seinen eigenen VIP Concierge, welcher rund um die Uhr telefonisch erreichbar ist und bei Problemen weiterhilft. Neben dem eigenen Concierge werden die Bestellungen von DJI Circle Mitgliedern priorisiert behandelt. Man bekommt die neuesten DJI Produkte vor allen anderen. Die Mitglieder werden zu den Launch Terminen für neue Produkte eingeladen und können sich mit DJI Produktmanagern und Experten der Multicopter Industrie vernetzen. Wer dringend ein paar Akkus benötigt kann sich diese kostenlos einfach und schnell leihen. Den Mitgliedern von DJI Circle steht eine erweiterter Service zur Verfügung wenn Schadensfälle auftreten. DJI Circle läuft 12 Monate lang, während dieser Zeit kann man seine Produkte für einen Gesamtwert von 15.000 US-Dollar reparieren lassen. Während der Reparatur bekommt man ein Ersatzgerät. Abgesichert sind gleichzeitig bis zu 5 DJI Produkte mit einem Reparatur Gesamtwert von 15.000 UD-Dollar.

DJI Circle
DJI Circle

Fazit

Neben all den Annehmlichkeiten für die eigenen DJI Produkte bietet DJI Circle dem Mitglied weitere Vorteile. DJI Circle Mitglieder erhalten auf weltweit über 500 Flughäfen Zugang zu VIP Lounges. Schäden an den Produkten die während eines Fluges auftreten werden erstattet. Die Mitglieder erhalten zudem einen weltweiten SOS Plan, welcher z.B. einen Notfalltransport beinhaltet. Dabei handelt es sich um eine Art erweiterter Auslandskrankenversicherung. Leider bietet DJI den VIP Service von DJI Circle bisher nur für China und USA an, weitere Länder sollen in Zukunft folgen. Man kann DJI Circle nicht einfach kaufen, sondern muss sich quasi darum bewerben. Wer das möchte kann das hier tun: djicircle@dji.com. Für den normalen DJI Hobby Piloten wird DJI Circle nicht attraktiv sein, doch wir können uns gut vorstellen, dass gewisse Piloten sehr gerne DJI Circle Mitglieder werden wollen. DJI Circle kostet jährlich 4699 US-Dollar.