DJI Mavic Pro Propellerkäfig

Bilder sind von DJI

DJI Mavic Pro Propellerkäfig

Für viele Drohnen gibt es einen optional montierbaren Propellerschutz. Bei den meisten Modellen gibt es nur einen horizontalen Propellerschutz, besser schützen sogenannte Propellerkäfige. Eines der ersten Modelle deren Propeller durch einen Propellerkäfig geschützt waren ist die Snap Drone. Der Vorteil eines Propellerkäfigs ist ein horizontaler und vertikaler Schutz. Für die DJI Phantom Reihe gab einen optionalen Propellerschutz (meist von Drittanbietern). Für die neue DJI Mavic Pro bietet DJI selbst einen neuen Propellerkäfig an, welcher die empfindlichen Propeller gut schützt. Ohne einen solchen Schutz gehen die Propeller aufgrund der hohen Beschleunigung und Umdrehungszahl bei Kollisionen oder Abstürzen meist schnell kaputt. Ein Propellerschutz bzw. Propellerkäfig macht daher Sinn und kann sowohl hilfreich sein als auch Geld sparen.

Rundum geschützt

Der neue DJI Mavic Pro Propeller Cage schützt die empfindlichen Propeller. Nicht nur die Propeller werden geschützt. Der Piloten selbst, andere Personen, Tiere und Gegenstände werden ebenfalls dank des DJI Mavic Pro Propellerkäfigs geschützt. Am meisten macht der Einsatz eines Propellerkäfigs in Innenräumen Sinn da man schnell eine Wand berühren könnte, doch auch Outdoor macht der DJI Mavic Pro Propeller Cage Sinn. Ein Baum oder eine Wand könnte versehentlich gestreift werden. Dank des Mavic Pro Propellerkäfigs können Schäden an den Propellern verhindert oder minimiert werden. Durch das zusätzliche Gewicht wird die Flugdauer jedoch minimal vermindert. Je mehr Payload (Zusatzgewicht) die Drohne trägt desto kürzer ist die maximale Flugdauer. Der Propellerkäfig wiegt jedoch nicht viel, so dass die Flugdauer nicht drastisch verkürzt wird.

DJI Mavic Pro Propellerkäfig
DJI Mavic Pro Propellerkäfig

Fazit

Wer eine etwas kürzere Flugdauer in Kauf nehmen kann wird mit dem DJI Mavic Pro Propeller Cage nichts falsch machen. Personen, Tiere und Gegenstände sind geschützter durch den optionalen Propellerschutz. Der Propellerkäfig von DJI bietet horizontalen und vertikalen Schutz. Für die Mavic Pro gibt es auch von Drittanbietern einen nur horizontalen Propellerschutz. Diese sind leichter aber schützen weniger Bereiche (nur horizontaler Schutz). Das genaue Gewicht des DJI Mavic Pro Propeller Cage ist leider nicht angegeben, genauso wenig wie die Flugdauerminderung durch das Zusatzgewicht. Kosten tut der Propellerkäfig 179 Euro, was nicht ganz günstig ist. Im Lieferumfang sind der Propellerkäfig, 3 Propellerpaare (6 Propeller insgesamt) sowie 2 Sicherungsverschlüsse. Für die Montage des Propellerkäfigs wird kein Werkzeug gebraucht.

Jetzt den DJI Mavic Pro Propellerkäfig
anschauen und kaufen:

DJI Store

Jetzt die DJI Mavic Pro Drohne anschauen und kaufen:

DJI Store Amazon