DJI Tracktenna

Bilder sind von DJI

DJI Tracktenna

DJI stellte vor kurzem diverse neue Produkte vor, darunter war auch die Hochleistungsantenne „DJI Tracktenna“. Diese spezielle Antenne wurde in erster Linie für professionelle Einsatzzwecke konzipiert und kann mit der DJI Inspire 2 oder DJI Matrice 200 Quadrocopter Drohne verwendet werden. Die DJI Tracktenna kann ideal mit der neuen professionellen DJI Cendence Fernbedienung eingesetzt werden. DJI hat das professionelle Segment stark erweitert, dazu zählt die DJI Tracktenna Antenne, die DJI Cendence Fernbedienung und auch der DJI CrystalSky Monitor. Alle drei Produkte können kombiniert eingesetzt werden um noch bessere, professionellere und atemberaubende Luftaufnahmen zu schaffen. Der Kaufpreis und das Erscheinungsdatum stehen noch nicht fest. Die DJI Tracktenna wird jedoch nicht gerade günstig sein. Für die gewerbliche Arbeit mit Multicopters wird sie jedoch von Nutzen sein und ihre Abnehmer finden.

Auto Tracking

In der neuen DJI Tracktenna Hochleistungsantenne steckt jede Menge Technik und Innovation. Integriert sind ein Gyroskop, Accelerometer, Barometer, Kompass, GNNS-Modus und ein 2-Achsen Gimbal. Diese verschiedenen Techniken sorgen dafür, dass die Antenne sich selbstständig immer perfekt zur Drohne ausrichtet und eine bestmögliche Signalstärke ohne Inteferenzen garantiert. Die neue DJI Cendence Fernbedienung kann per CAN BUS Port oder Coax-Kabel an der DJI Tracktenna angeschlossen werden (1,5 oder 15 Meter Kabellänge möglich). So erhält die Antenne die genaue Position der Drohne und richtet sich per Auto Trackung automatisch perfekt zur Drohne aus. Die Signalreichweite beträgt mit der DJI Tracktenna unglaubliche 10 Kilometer. Die Antenne erweitert somit die DJI Lightbridge bzw. Ocusync Technologie um mehrere Kilometer.

DJI Tracktenna
DJI Tracktenna

Vielseitigkeit

Die DJI Tracktenna kann sowohl fest als auch mobil genutzt werden. Als Zubehör wird es einen höhenverstellbaren Fuß sowie andere Befestigungsmöglichkeiten geben. Man kann sie feststehend auf dem Boden nutzen oder an einem Stativ auf einem Fahrzeug montieren. Die DJI Tracktenna behält dabei immer die Drohne fest im Blick und richtet sich automatisch immer auf sie aus. Auch schnelle Bewegungen werden durch das System ausgeglichen, so dass immer eine bestmögliche Funkverbindung zur Drohne besteht. Das System kann eingesetzt werden um Inspektionsaufgaben an Hochspannungsleitungen, Windrädern oder Pipelines durchzuführen. Eine weite Funkreichweite kann auch bei Rettungsmissionen von großem Vorteil sein, genauso wie bei Broadcastings und anderen Filmproduktionen. Je besser die Funkübertragung ist desto weniger Probleme treten auf.

Fazit

Die DJI Tracktenna legt nicht nur Wert auf eine weite Funkreichweite, sondern auch auf möglichst wenig Inteferenzen und Funkstörungen. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig und der Pilot bekommt eine bestmögliche Funkverbindung zu seiner Drohne. Die DJI Tracktenna Hochleistungsantenne wurde für professionelle Einsatzzwecke konzipiert und eignet sich besonders für gewerbliche Zwecke. Im Sommer 2017 soll sie auf den Markt kommen, dann erfährt man den Preis des Systems. Die DJI Tracktenna funktioniert auf dem 2,4 GHz und 5,8 GHz Frequenzband (2,4 – 2,483 und 5,725 – 5,825 GHz). Der Gierwinkel beträgt -330 bis 330 Grad und der Neigungswinkel beträgt -25 bis 90 Grad. Es sind diverse Anschlussmöglichkeiten vorhanden (SMA, CAN, USB & Power Port). Die Betriebstemperatur beträgt -20°C bis +50°C Grad.

DJI Tracktenna

Jetzt den DJI Store entdecken:

DJI Store