DRL RacerX

Bilder sind von DRL

DRL RacerX

Die Drone Racing League ist bekannt für rasante First Person View Drohnen Rennen. Die besten Piloten kämpfen auf hindernisreichen Strecken um den ersten Platz. Diese Saison fliegen die DRL Piloten mit dem DRL Racer 3, welcher bereits über eine erstaunliche Geschwindigkeit verfügt. Die Drone Racing League wollte jedoch eine noch schnellere Drohne bauen, sie wollten die schnellste Drohne der Welt bauen. Das ist ihnen nach harter Arbeit auch gelungen. Am 13. Juli 2017 stellte der DRL RacerX einen offiziellen Weltrekord für die schnellste Drohne der Welt auf. Die gemessene Höchstgeschwindigkeit des DRL RacerX Quadrocopters betrug wahnwitzige 289 km/h, wobei die von der Guiness World Record festgestellte Geschwindigkeit 263 km/h betrug. Die 263 km/h sind ein Mittelwert aus Flügen die der DRL RacerX absolvieren musste.

Guiness Weltrekord

Die DRL RacerX Drohne musste mehrmals auf einer 100 Meter langen Strecke vorwärts und rückwärts fliegen. Aus den gemessenen Geschwindigkeiten wurde der Mittelwert von 263 km/h ermittelt. Das ist bereits ein Weltrekord, doch der Quadrocopter flog vorwärts in der Spitze auch mit einer Geschwindigkeit von wirklich wahnwitzigen 289 km/h. Bei dieser Drohne kann man in der Tat den Flug verpassen wenn man mit den Augen blinkt. Die FPV-Kamera musste in einem 80° Grad Winkel montiert werden, damit der Pilot beim Flug nach vorne schauen konnte. Wenn die DRL RacerX Drohne auf dem Boden steht schaut die Kamera fast senkrecht in den Himmel, doch die Drohne fliegt so steil, dass während dem Flug die Kamera nach vorne gerichtet ist.

DRL RacerX
DRL RacerX

Langer Weg

Der Weg zum Weltrekord für die schnellste Drohne der Welt war lang und steinig. Viele Fehlschläge mussten weggesteckt werden. Die DRL RacerX Drohne fing bei vorherigen Testflügen teilweise Feuer als die höchte Umdrehungszahl der Motoren erreicht wurde. Die Motoren haben eine wahnsinnige Umdrehungszahl von 46.000 RPM, was irre ist. Fehlschläge gehören dazu, das Ergebnis kann sich jedenfalls zeigen lassen. Die Drone Racing League ist der offizielle Weltrekord Halter für den schnellsten Quadrocopter der Welt. Die DRL zeigt mit der DRL RacerX Drohne welches Potenzial Racing Drohne haben und wohin der Weg für FPV-Rennen führen wird. Geschwindigkeit ist bei jeder Art von Rennen sehr wichtig, so auch bei Drohnen Rennen. Wir sind gespannt welche Geschwindigkeiten zukünftige Multicopter der DRL besitzen werden.

Fazit

Der Weltrekord ist eine tolle Sache für die Drone Racing League. Eine Höchstgeschwindigkeit von 289 km/h ist einfach erstaunlich, zumal der Weltrekord mit Akkus aufgestellt wurde. Verwendet wurden zwei 1300 mAh starken 5S Lipos. Einige Teile, wie z.B. der Rahmen, wurden aus hochwertigen Materialien in einem 3D-Drucker hergestellt. Die DRL RacerX Drohne besitzt einige Teile die schon bereits in der DRL Racer 3 Drohne verbaut wurden und einige leistungsstarke Teile von diversen anderen Firmen. Die Macher der DRL RacerX Drohne wollten den Quadrocopter simel und einfach halten. Die DRL RacerX Drohne besteht nur aus eine handvoll Teilen, was jedoch eher von Vorteil ist als von Nachteil. Simpel ist manchmal besser. Wir gratulieren der DRL zum Weltrekord und sind auf zukünftige Rekorde gespannt.

DRL RacerX