Flatland

Bilder sind von Aydın Büyüktaş

Flatland by Aydın Büyüktas

Der Fotograf und Künstler Aydın Büyüktas hat in seiner Fotoreihe Flatland und Flatland II eine surreale Welt erschaffen. Die Bilder des Fotografen erinnern an den Film Inception, wo die Gesetze der Physik ans absurdum geführt wurden. Der untere Rand von Aydın Büyüktaş Fotos aus der Reihe Flatland sehen normal aus, doch weiter oben wölbt sich die Welt dem Betrachter entgegen. Es sieht als als hätte jemand den Horizont dem Betrachter entgegen geklappt. Die Fotos die in der Reihe Flatland und Flatland II entstanden sind sind einzigartig und zeigen einmal mehr was für unglaubliche Aufnahmen man mit Drohnen machen kann. Natürlich sind die Bilder nicht alleine mithilfe von Drohnen entstanden, sondern wurden mithilfe einer 3D Software und Photoshop bearbeitet.

Surreale Drohnenaufnahmen

In der Reihe Flatland zeigt Aydın Büyüktaş seine Heimat Istanbul (Türkei). Dort kann man bekannte Orte völlig neu entdecken. Die Perspektive ist einzigartig und surreal. Die Gesetze der Physik scheinen aufgehört haben zu existieren. Nun hat Aydın Büyüktaş auf die gleiche Art und Weise auch Aufnahmen in den USA gemacht. Auch diese Bilder sind einfach nur faszinierend und surreal geworden. Er reiste durch den Südwesten der USA und nahm viele Aufnahmen mit seiner Drohne auf. Das Ergebnis sind atemberaubende Bilder, welche zum Staunen einladen. Er bereiste Texas, New Mexico, Arizona, Nevada und Süd-Kalifornien. Eine intensive Vor- und Nacharbeit zeichnen seine Arbeiten aus, in denen mehr Arbeit steckt als man auf den ersten Blick vermuten darf.

Flatland
Flatland

Technik

Wie man auf den Bildern erkennen kann sind sehr viele Bilder aus verschiedenen Winkeln geschossen worden, welche anschließend per Bildbearbeitung ineinander eingefügt wurden. Der unter Teil jedes Bildes ist aus der Horizontale geschossen, während der obere Rand aus einer hohen Höhe vertikal nach unten geschossen wurde. Dazwischen befinden sich zahlreiche Bildteile, welche aus verschiedenen Winkeln geschossen wurden. Die Aufnahmen entstanden alle mithilfe einer Drohne. Um ein einziges Flatland Bild zu kreieren braucht es stunden- und tagelange Arbeit. Es steckt viel mehr in jedem Bild als man auf dem ersten Blick denkt. Darüber hinaus bedurfte es einer Aufstiegsgenehmigung seitens der FAA (Luftaufsichtsbehörde USA), gutem Wetter, viel Geduld und Arbeit bis diese surrealen Werke entstanden sind.

Flatland