Fotokite Phi

Bild ist von Fotokite

Fotokite Phi

Die Fotokite Phi Drohne ist etwas sehr besonderes. Bei diesem Quadrocopter handelt es sich um eine Selfie-Drohne. Sie wurde eigens zu diesem Zweck entwickelt und unterscheidet sich in vielen Punkten zu herkömmlichen Drohnen. Man bedient die Fotokite Phi nicht per Smartphone oder einer herkömmlichen Fernbedienung sondern über eine Leine. Die Drohne ist quasi wie ein Lenkdrachen, nur das sie ihre Motoren und Propeller benutzt um sich in der Luft zu halten. Die Steuerung dieser Drohne ähnelt einer modernen Hundeleine. Man hält die Bedienung in der Hand und per Knopfdruck kann man die Leine verlängern. Die Drohne fliegt also immer genauso hoch wie man das gerade möchte, die Leine ist die Höhenbegrenzung.

Diese Eigenschaft eignet sich perfekt für eine Selfie-Drohne. Man kann den Quadrocopter z.B. 5 Meter Leine geben und er schwebt dann exakt 5 Meter über dem Piloten. Aus der Perspektive lassen sich dann perfekt Selfies aufnehmen. An der Fotokite Phi kann man eine GoPro Hero 3 bzw. 4 anbringen, so dass man scharfe Fotos und auch Videos aufnehmen kann. Eine weitere Besonderheit der Fotokite Phi ist der schnelle Aufbau. Die Drohne befindet sich in einer zylindrischen Verpackung (sieht aus wie eine Pringles-Box). Sobald man sie raus nimmt lassen sich die 4 Propellerarme ausklappen und mit nur einer Handbewegung fixieren.

In nur wenigen Sekunden lässt sie sich rausnehmen aufbauen und auch schon starten. Der Start erfolgt durch eine Drehbewegung der Drohne selbst. Die Propeller starten und man kann entscheiden wie hoch man sie aufsteigen lässt. Durch die Leine braucht man nicht befürchten die Drohne zu verlieren, denn sie ist fest mit der Leine verbunden. Der Winkel der Kamera lässt sich vor dem Start einstellen, so dass der Pilot vor dem Start entscheiden kann/muss mit welchem Winkel er die Aufnahmen machen möchte. Die Kamera kann nach vorne bis komplett nach unten auf den Boden gerichtet filmen.

Auf der Plattform Crowdfunding-Plattform „Indiegogo“ sammelt die Firma Fotokite zurzeit noch Geld für die Phi-Drohne. Die Summe von 300.000 Euro ist jedoch schon nach bisher 21 Tagen fast (bisher 246.877 Euro) beisammen. Wer auf der Plattform das Projekt unterstützt bekommt die Fotokite Phi Drohne günstiger als später im Handel. Für eine Unterstützung von 299$ bekommt man als einer der ersten eine Phi-Drohne als Dankeschön. Im Laden wird die Drohne später dann 500$ kosten. Wer gerne mal eine andere Art von Selfies machen möchte wird von diesem Quadrocopter begeistert sein. Es lassen sich auch tolle Gruppenaufnahmen mit ihm machen.

Fotokite Phi

Bild ist von Fotokite

Webseite von Fotokite hier besuchen
 
Fotokite auf INDIEGOGO hier besuchen