GoPro Fusion

Bilder sind von GoPro

GoPro Fusion

Lang erwartet und heiß ersehnt wurde nun die GoPro Fusion Kamera angekündigt. Es handelt sich um eine 360 Grad Kamera, welche Videos in einer 5,2K Qualität bei 30 Bildern pro Sekunde. Die Auflösung ist etwas höher als bei der Konkurrenz, genauso wie die Bildrate. Mit der GoPro Fusion kann man nicht nur 360 Grad Videos erstellen, sondern auch Virtual Reality Videos. Beide sind zurzeit ein großer Trend, immer mehr Kameras dieser Art kommen auf den Markt. Aus den sphärisch aufgenommenen Bildern kann der Nutzer jedoch auch herkömmliche Full HD Videos herstellen, dies gelingt dank der „OverCapture“ Technologie. Es wird scheinbar nur eine begrenzte Menge an GoPro Fusion Kameras geben, so dass diese unter Umständen schnell vergriffen sein werden. Es würde uns jedoch nicht wundern, wenn GoPro weitere herstellt und verkauft wenn sie sich gut verkaufen lassen.

Kaum Details bekannt

Es gibt annähernd keinerlei Details zur neuen GoPro Fusion Kamera. Es sind bis auf die Auflösung und Bildrate keine Details bekannt. Auf die technischen Spezifikationen müssen wir warten bis GoPro die GoPro Fusion offiziell verkauft. Das soll Ende des Jahres geschehen doch einen genauen Zeitpunkt gibt es offiziell noch nicht. Über den Preis ist ebenfalls nicht bekannt, dieser dürfte sich jedoch wahrscheinlich bei den Preisen der Konkurrenz einpendeln um konkurrenzfähig zu bleiben. Im Sommer sollen Partner und die Presse die GoPro Fusion testen können, dafür kann man sich hier bewerben. Die Funktionsweise scheint ähnlich wie bei den Konkurrenzprodukten zu sein. Zwei Fischaugenlinsen (vorne und hinten) nehmen 180 Grad Aufnahmen auf, welche dann zusammengefügt werden. Wir sind auf die GoPro Fusion gespannt und freuen uns auf weitere Details.

GoPro Fusion