Zerotech Hunter

Bilder sind von sb-dji.com

Zerotech Hunter

Die Firma Zerotech, die Macher der Dobby Drone, wollen ein Konkurrenzprodukt zur DJI Mavic Pro auf den Markt bringen. Geleakte Bilder zeigen das Modell, welches eine gewisse Ähnlichkeit und Größe hat wie die Mavic Pro. Die Propellerarme der Zerotech Hunter Drohne lassen sich ebenfalls falten, so dass man sie ideal und sicher transportieren kann. Da bisher die meisten Details nicht bekannt sind handelt es sich um Spekulationen welche Funktionen und Features diese Drohne besitzen wird. Die DJI Mavic Pro ist extrem gut auf dem Markt angekommen, DJI kann sich vor Aufträgen kaum retten. Sie dürfte zweifelslos die beste Drohne des vergangenen Jahres gewesen sein. Es ist daher verständlich, dass die Konkurrenz aufholen will und ein ähnliches Produkt auf den Markt bringt.

Spekulationen

Optisch ähneln sich die Modelle etwas, doch technisch werden sie sich deutlich voneinander abgrenzen. Die DJI Mavic Pro besitzt die weitaus bessere Technik, darüber hinaus wohl auch mehr Funktionen und Features. Dafür dürfte die Zerotech Hunter Drohne deutlich günstiger auf den Markt kommen. Eine Kamera ist auf den geleakten Bildern nicht zu sehen. Wir sind uns jedoch sehr sicher, dass die Zerotech Hunter Drohne eine besitzen wird. Es könnte sogar durchaus eine 4K Kamera sein, man weiß jedoch nicht ob sie fest verbaut ist oder ähnlich wie bei der Mavic Pro angebracht ist. Die Flugdauer wird wahrscheinlich kürzer ausfallen als bei der Mavic Pro. Über intelligente Flugmodi der Zerotech Hunter Drohne ist noch nichts bekannt.

Zerotech Hunter
Zerotech Hunter

Fazit

Die Propellerarme lassen sich scheinbar auf die gleiche Weise einklappen wie bei der Mavic Pro. Die vorderen werden nach hinten geklappt während die hinteren Propellerarme nach unten geklappt werden. Faltbare Drohnen sind zurzeit ein großer Trend, immer mehr faltbare Drohnen werden auf den Markt geworfen. Zerotech arbeitet scheinbar zeitgleich an zwei faltbaren Drohnen, zum Einen an dem Nachfolger der Dobby Drone (Dobby AI) und zum Anderen an einem Konkurrenzprodukt zur DJI Mavic Pro. Wie viel die Zerotech Hunter Drohne kosten wird und welche genauen Spezifikationen sie besitzt werden wir in naher Zukunft erfahren. Wir sind sehr gespannt wie die neue Zerotech Drohne werden wird und wann sie auf den Markt kommt. Sobald es Neuigkeiten gibt halten wir euch natürlich auf dem Laufenden.